Warum ist es so schwer jemanden zu finden, der es ernst meint?

8 Antworten

Guten Tag erstmal.

Nun das liegt schlicht und einfach daran das wir in einer Gesellschaft leben in der die große mehrheit nicht mal mehr weiß was Liebe eigendlich bedeutet,in der Nebensächlichkeiten und Oberflächliche werte für die mehrheit das wichtigste ist und sogar die unsinnigsten und schädlichsten Trend von der mehrheit genutzt und hoch gelobt werden etc. so das Verarschen,Belügen,Betrügen usw schon an der Tagesordnung sind bei vielen und es mehr Trennungen als alles andere gibt.

Daher ist es verständlich das es schwer ist die/den richtigen zu finden.

Die wichtigsten Punkte die man beherzigen muss wenn man sein glück finden will sind.

1. Niemals aktiv zu suchen.

Den durch die verzweiflung die man dadurch automatisch entwickelt nahc kurzer zeit und die andere spüren können schreckt man jeden ab der es ehrlich meint und lockt im höchstfall jene an die nur das eine wollen oder gerne mit den Gefühlen anderer spielen.

2. Gehe niemals nach Nebensächlichkeiten.

In der Liebe spielen Alter,Größe,Aussehen,Relegion,Herkunft,Vermögen etc. alles keine rolle daher sollte man auch von anfang an niemals auf so etwas achten,den wenn man von anfang an nach den falschen dingen geht kann es nur schief gehen und keine aufrichtigen Gefühle können sich entwickeln.

Besonderes Augenmerk liegt auf dem Äußeren den Oberflächlichkeit ist eine der schlimmsten charakterzüge die es gibt den sie verdirbt den charakter und Einstellung vollkommen und macht einen gänzlich niveaulos,wodurch man andere nach dem Äußeren bewertet,über sie lästert,beleidigt,Mobbt usw. und man zu gleich dadurch sehr viele Menschen automatishc oder absichtlich übersieht und ignoriert worunter durchaus die/der richtige sein könnte. Daher sollte man sich diesen Charakterzug nie aneignen oder schnellstmöglich abstoßen da es das einfach nicht wert ist.

Von abgesehen das diese Person eine recht unreife ansicht haben den schönheit wie jeder der Geistig reif genug ist kommt von innen den der Charakter und die Einstellung sind es die uns zu dem machen der wir sind.

3.Man muss lernen/wissen was Liebe bedeutet,

Was heißt man muss den unterschied zwischen Schwärmen,verknalltheit,verliebtheit und Liebe kennen,man darf jegliche anzeichen bei sich oder dem gegenüber nie zu hoch bewerten wie es leider die meisten tun,man sollte auch niemals das was man wirklich fühlt mit den verwechseln was man Empfinden möchte.usw.

Das wort Liebe hat leider bereits sehr an bedeutung verloren da jeder 2. es bei den kleinsten Anzeichen bereits in den Mund nimmt und meint er würde die bedeutung kennen und währe bereit für eine Beziehung was bereits schlimm und Traurig genug ist und in der mehrheiht der fälle leider das genaue gegenteil zutrifft.

4. Man muss lernen Geduld zu haben.

Bis der/die richtige in unser Leben tritt kann es viele Jahre dauern den es kommt immer dann wenn man es am wenigsten erwartet weswegen man nie anfangen sollte zu suchen oder sich darauf zu fixieren unbedingt einen Partner zu wollen den alles braucht seine zeit und hektische aktionen und entscheidungen können nur negative folgen haben.

Auch beim kennenlernen ist Geduld das wichtigste den viele vor allen in jungen Jahren vergessen die wichtigkeit davon und stürzen sich Blindlings ind ihr verderben in dem sie ohne richtige Gefühle sich viel zu verfrüht in eine Beziehung stürzen. Den bis ernsthafte,aufrichtige Liebe entstehen kann braucht es sehr viel zeit und ein langes ausgeglichenes kennenlernen den letzlich sind es die inneren werte und art der Person in die wir uns mit der zeit verlieben.daher sollte man diese kennenlernphase lang genug gehen lassen ohne dabei an mehr zu denken den Gefühle kann man nicht beeinflussen daher sollte man einfach die gemeinsame zeit genießen und einander vorsichtig näher kommen.

Wenn man all diese Punkte befolgt erhöht es die chancen deutlich den/die richtige zu erkennen und an die falschen zu geraten auch wenn es natürlich keine 100%ige garantie ist.doch in der heutigen zeit ist das allein bereits viel wert.

Mfg Theorn.

Jemand der es wirklich ernst mit dir meint, müsste wirklich in dich verliebt sein. Jemanden zu finden, der/ die dich wirklich liebt, kann nicht in der nächsten Straße wohnen oder in deinem Umfeld. Klar, Ausnahmen gibt es immer aber du musst erstmal älter werden und ein wenig um die Welt kommen. Was meinst du was die Wahrscheinlichkeit ist, dass dein perfekter Partner bloß ein paar Meter von dir entfernt wohnt? Möglich aber eher gering. 

Mit Zwang jemanden zu suchen ist überhaupt keine gute Idee. Er/Sie wird dir schon über den Weg laufen und in dein Leben treten. 

Das ist sicher heute nicht leicht.

Woran das liegt? 

Wir leben in einer Zeitspanne, in der das kurze Vergnügen mit geringer Verbindlichkeit "Mode" ist oder aus einem zunehmend stressigen Alltag und ungewisser Zukunft heraus, eine verlässliche Bindung erschwert.

Hinzu kommt, dass gerade junge Menschen, die sich zwar nach der ewigen Liebe sehnen, eigentlich innerlich noch gar nicht bereit sind (sein können), sich langfristig zu binden.

Warum merken manche nicht wenn man es nicht ernst mit ihnen meint?

warum merken manche Frauen (meist in alter von 17-22 Jahren) nicht wenn ihr Freund es nicht ganz ernst mit ihnen meint und Posten dann noch schöne Bilder von ihrer tollen Beziehung etc.?

...zur Frage

Wenn ihr jemanden fragt "Geht es dir gut?" meint ihr das dann ernst?

...zur Frage

Frauen kennenlernen wie ?

Wie kann ich und wo Frauen kennenlernen trotz Montage in der Woche.(21jahre Jung)
Ich verdiene genug Geld sag ich mal vielleicht kann ich an verschiedene Orte gehen (eure Tipps)
Ich bin gerade getrennt, habe eine vier jáhrige Beziehung hinter mir  
Habe Angst keine gute Frau mehr zu finden oder allgemein Frauen du finden die es ernst meinen bitte um Tipps

...zur Frage

Beziehung noch sinnvoll oder nicht?

Hallo meine Lieben,

ich bin seid fast 1 Jahr mit meinem Freund zusammen. Im Grunde verstehen wir uns gut, allerdings sind unsere Charaktere doch sehr unterschiedlich. Ich rege mich oft über ihn auf & das weiß er auch, denn ich bin ehrlich mit ihm. Trotz all dem liebe ich ihn, doch wirklich glücklich bin ich nicht mehr in der Beziehung. Ich habe nur auch Angst dass er vielleicht der richtige ist und ich nie wieder jemanden wie ihn finden werde!

Habe ihr Rat für mich?

...zur Frage

Kann man sich Liebe einreden? - was meint ihr?

Kann man sich Liebe einreden? Kann man sich einreden, dass man in jemanden verliebt ist? wenn man sich zum Beispiel einredet, dass man jemanden liebt und dann eine Beziehung beginnt kann diese Beziehung gut gehen? Und kann während einer Beziehung noch Liebe entstehen?

danke :)

...zur Frage

Ist es normal, dass ich mit 20 noch nie eine Freundin hatte?

Ich kenne außer mir keinen anderen in meinem Alter, der noch nie in einer Beziehung war. Eine feste Beziehung wünsche ich mir eigentlich schon lange, aber es ist für mich einfach schwer jemanden passenden zu finden, da ich nicht gerade in der besten Gegend wohne.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?