Warum ist es so schwer, einen Ring mit Stein größer zu machen?

3 Antworten

Es hängt ein bischen auch von der Form des Rings ab und vom Durchmesser und der Art der Fassung des Steins. Die Biegung des Rings hat ebenfalls Einfluß. Durch ein Erweitern oder auch Verkleinern ändert sich die Biegung des Rings und jenachdem, wie die Fassung angesetzt ist, erweitert sich diese und der Stein fällt raus, das erfordert zusätzliche Arbeit.

Es ist einfacher etwas aus einem Ring heraus zu nehmen. Aufsägen, abfeilen, zusammenfügen fertig. Vergrößern: aufsägen, zusätzliches Material auffüllen (Legierung beachten!) zurechtfeilen....Musteranpassungen sind bei beiden sehr schwierig.

es kann auch ohne jegliche Hitze geändert werden-durch dehnen..aber Vergrößern heisst die gesamte Schiene wird größer also auch die Fassung-Folge:der Stein fällt raus.

Bei sythetischen Steinen wie Zirkonia kann der Stein beim ordentlichen Ändern auch platzen-eben wegen der schon o.g. Hitze durch das zusamenlöten.

Was möchtest Du wissen?