Warum ist das so? Auto und Klo...

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja ,ich kenne das Gefühl, ich weiß genau wie du dich fühlst.Die Blase wird beim fahren nicht beachtet,weil du auf die Straße achtest.Bei mir kommt es beim Zocken vor,wenn ich aufhöre zu zocken laufe ich ganz schnell auf´s Klo,Yoo :D

Im sitzen wird die Blase nicht so belastet. Hast du ein Glück, ich muss beim Autofahren immer ans Pinkeln denken, wenn sich was ankündigt. Auf der Autobahn sage ich mir dann immer "Bis zum nächsten Rastplatz schafst du es noch", dann geht es auch bis dahin. Ich konzentriere mich auch nicht mehr so sehr auf das Autofahren, habe viel Routine dabei.

Auf der Autobahn muss ich noch mehr aufpassen dass ich keinen Unfall mache :D

0

Wenn du dich aufs Autofahren konzentriest, dann bist du angespannt, und somit kämpfst du gegen den Harndrang an. Die Anspannung wirkt gegen den Harndrang.

Geht mir während der Arbeit oft so.Ich denke ich muss mal,aber dann mache ich wieder meine Arbeit weiter.Irgendwann meke ich es dann wieder.L.G.

wenn das zu doll werden würde, würdest du das auch während der fahrt merken.... ist wie beim einpennen... dann wacht man auf =D

Was möchtest Du wissen?