Warum ist das Leben so anstrengend?

15 Antworten

Ja, das wär´s, aber leider kann man das nicht.

Hab einfach das Ziel vor Augen, das du erreichen willst und mit einem guten Abschluss in der Tasche, eröffnen sich dir schon wieder sehr viel mehr Möglichkeiten.

Lebe jeden Tag einzeln bis zum Wochende, stets mit dem Fokus auf das große Endziel, LG.

Ich versteh dich vollkommen. Die meisten Menschen sind einfach total abgestumpft und für die ist das alles Routine. Manchmal hab ich auch Probleme mit dem Alltag klarzukommen, aber ich denke das ist ganz normal, bei so einem krankhaften System.

An sich ist Bildung ja etwas gutes, aber in der Schule wird man einfach darauf vorbereitet sich an den Alltag zu gewöhnen. Ein Thema auswendig lernen, Arbeit schreiben, alles vergessen, nächstes Thema. Etwas sinnvolles zu lernen ist vollkommen nebensächlich. 

Die Arbeit ist auch nicht dazu da, dass die Menschen daraus einen Nutzen ziehen, sondern, dass ein kleiner Teil der Bevölkerung Profit an deiner Arbeit macht. Das System stellt Effizienz im Konkurrenzkampf über das menschliche Leben. 

Hier ist ein sehr wichtiges Video, das einige Missstände in der Gesellschaft erklärt: 

https://youtube.com/watch?v=R4AegesdCsY

Wie die Antilopen Gang schon gesagt hat: 

"Die Welt ist krank und sie macht, dass du leidest
Du gilst als gesund, wenn du nicht daran verzweifelst"


Du hättest nichts zu essen und nichts zu trinken. Wenn jeder einfach daheim bleiben würde, gäbe es kein Brot, kein Fleisch oder Wurst. Auch würde es nichts zu trinken geben.

Du könntest ja nicht mal einkaufen, weil keiner einen Laden aufschließt und keiner etwas bringt, was Du kaufen könntest.

Weiterhin hättest Du auch nichts anzuziehen, außer Du hälst Dir ein Schaf und strickst Deine Sachen selbst.

Wie ist die Ausbildung zum Fachinformatiker?Macht der Beruf Spaß auf dauer? ist dieser Berufsfeld anstrengend?

...zur Frage

Wieso ist das Leben so anstrengend?

Das ist meine persönliche Meinung und warum muss man sich alles erarbeiten? wieso wird einem nichts geschenkt.

...zur Frage

Wieso ist die Klassengemeinschaft so wichtig?

Ich versteh einfach nicht, warum sich Lehrer immer die Mühe machen, dass die Schüler sich mögen. Das ist nur Zeit und Geld verschwendung.. Wenn man sich kennen lernen will, dann tut man das und wenn man sich nicht mag, dann wird es auch nicht durch die Gemeinschaft besser..wieso ist das so? Hat es einen bestimmten Grund?

...zur Frage

Mein Leben ist unerträglich, was soll ich tun?

Ich wohne an einem Ort wo man absolut nichts machen kann, es gibt einfach nichts, nur Häuser.. keine Natur wo man sich mal erholen kann. Ich kann keinerlei interressante Dinge lernen Hobbymäßig.. weil es in der Nähe nichts gibt, oder es ist derart Teuer das ichs mir nicht leisten kann.

Es gibt hier nichteinmal soeine Pennerkneipe in die man gehen kann um sich dem Suff zu ergeben.. Zuhause ist meine Freundin und Kind, das Kind entwickelt sich nicht weiter und nervt den ganzen Tag rum, meine Freundin ist überfordert und lässt ihren Stress an mir ab. So kann ich nichtmal in der Ecke in ruhe abwarten bis ich tot umfalle, man wird immer nur getrieben immer nur leistung erbringen. Die Woche über muss ich Arbeiten ich hasse Arbeiten.. Wegen der Arbeit hab ich keine Zeit irgendwas zu tun was mir spaß macht und das Geld reicht nicht um mal irgendwas zu tun, ein Urlaub wäre toll aber ich kann nichts sparen weil einfach nichts über beleibt. Welchen Sinn macht soein ödes Leben? Nur arbeiten und nichts tun können was spaß macht.

Kann man nicht irgendwie hier wegkommen??

...zur Frage

kann ein normaler mensch borderliner nicht verstehen oder sind wir einfach viel zu anstrengend?

hallo,

viele wenden sich von mir ab wenn sie meine narben sehen.

manche machen sich lustig drüber und andere schütteln den kopf.

richtig reden kann ich mit fast niemanden das lässt mich oft verzweifeln.

sind borderliner denn für normale menschen zu anstrengend oder haben die einfach kein verständnis für uns?

...zur Frage

Mein Pferd macht was es will...auch wenn ich mich durchsetze

Mein Pony ist manchmal verdammt blöd drauf...dann macht er nur was er will. Das ist verdammt doof, wenn man ihn reiten möchte...dann rennt er einfach los...lässt sich nicht biegen und stellen...geht kein bischen an die hand...und macht einfach was er will...ich kann mich meistens durchsetzen...nur es ist verdammt anstrengend und macht überhaupt keinen spaß...zwei freundinnen von mir reiten ihn auch...aber mit ausbindern...weil sie noch nicht so weit sind und ihn an die hand reiten können...doch eine von den zwei liebt es ihn rennen zu lassen....und macht das dann auch...dadurch wird er voll versaut...aber wenn ich ihr sage das sie das bitte lassen soll...sagt sie mir das sie es lässt...aber wenn ich mich wieder auf ihn setze merke ich das er wieder total spinnt...er hatte as ich ihn bekommen hatte ein bischen sattelzwang...der war dann ganz weg...und seit außer ich ihn noch andere reiten ist der sattelzwang wieder da...er scharrt auf dem boden wenn ich ihn aufsattle und er will wegrennen wenn ich ihn auftrense...das war früher nicht so...es macht einfach keinen spaß mehr mit ihm zu arbeiten...weil er einfach das macht was er will...und total spinnt...ich weiß einfach nicht mehr was ich machen soll...es macht keinen spaß mehr wenn er sich so benimmt...und ich hätte es gerne wieder so...das er auch spaß an der arbeit hat aber wie soll ich das machen? und warum benimmt er sich so

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?