Warum heisst es das Gulasch und nicht der Gulasch?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beides ist möglich:

Gulasch (auch Goulasch, Gulyas, Gollasch oder Gujasch; das, in Deutschland auch der, von ungarisch gulyás [hús], „Rinderhirtenfleisch“.

Quelle: Wikipedia

Gscheidhaferl

0

Also der Duden sagt folgendes aus - etwas abweichend zu Wikipedia -: Gulasch, das, auch der; -[e]s, -e und s, österr. nur das; -[e]s, -e <ung.> Und da der Duden in Deutschland maßgebend ist, würde ich dem folgen.

0
@Salzprinzessin

Hmm, dann sagt doch der Duden dasselbe wie Wikipedia? Man kann sagen das oder der Gullasch.

0

Ich leite es ganz einfach von "das Fleisch" ab. Das Schnitzel, das Eisbein, das Würstchen - also das Gulasch....

das schweinsbraten XD

0
@BEAFEE

nein stimmt doch eh nicht der artikel bezieht sich da auf braten also der braten der schweinsbraten :D mensch voll rein gefallen hihihi sorry

0

Wenn Du das so siehst, dann kann ich auch sagen bitte eine Portion von dem Gulaschfleisch und nicht das Gulaschfleisch

0

Erklärung: "steht aber zum Beispiel der szegediener Gulasch"... Da versteht sich das "der" als ortsgebundener Anzeiger, sprich auf das "szegediener" (Ortsangabe, Eigenname), auch, wenn grammatikalisch nicht unbedingt richtig.

Okey, der Gulaschtopf, die Gulaschkanone?

0

Was möchtest Du wissen?