Warum haben viele Menschen Angst vor Schäferhunden?

 - (Angst, Hund, Schäferhund)
Support

Liebe/r ivieundmotte,

ich frage mich, ob Du einen Rat suchst oder nur diskutieren möchtest? gutefrage.net ist eine Ratgeberplattform und daher ist dein Beitrag auf der Startseite fehl am Platz. Um Diskussionen zu führen oder auf etwas hinzuweisen, ist unser Forum da: www.gutefrage.net/forum. Ich bitte dich, dies bei deinen zukünftigen Fragen zu beachten.

Lies doch auch nochmal unsere Richtlinien hierzu (http://www.gutefrage.net/policy).

Danke für Dein Verständnis und viele Grüße,

Tim vom gutefrage.net-Support

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Frage kann ich dir gut beantworten. Also ich hatte schon immer Hunde, auch einen Rottweiler, der ja echt verschrien ist. Im Grunde war er ein Lamm, aber davon abgesehen - ich schraube zurück, in den letzten vielen Jahren, hatte ich einen Retriever, und jetzt eine´n Labrador Retriver, folglich harmlos. Mein jetziger Labbi ist 25 Mon, alt, ich bringe ihm gerade den letzten Erziehungsschliff bei (er geht nicht normal an anderen Hunden vorbei, weil er toben will´, aber nur gutmütig, leicht selbtbewusst und dominant übe ich gerade mit Schleppleine, Eckentraining und vorgehen durch Türen, gefüttert wird er deshalb auch nur draußen im Beutel. Jetzt zu deinem Problem: Mein Hund als harmloser Labbi bellt, wenn jemand auf den Hof kommt, der da nicht hingehört und er bellt Leute an, die klingeln und z.B. Pakete anliefern. Das gewöhne ich ihm gerade ab. Aber er hat seinen Bass! Und die Leute schrecken bei ihm zusammen. Was meinst du, was die Leute erst bei dem Schäferhund zusammenschrecken. Wohnhaft bin ich im Grünen. Hier gibt es auch Freiláufstrecken für Hunde - nicht genehmigt, aber ist so. Meine Erfahrung: Schäferhunde - alle die ich kenne,sind anderen Huden nicht sozial gegenüber eingestellt, sondern dominieren und reagieren eingriffswürdig im Hundespiel. Warum auch immer, die Menschen haben somit, auch wenn der Hund super freundlich ist eine vorgefertigte Meinung. Ich sage oft, keine Panik, ist noch ein Baby, auch wenn dem nicht so ist, oder keine Angst´, der hat noch nicht einmal Zähne. Das ist albern, aber es wirkt! Die Leute glauben das in der Tat und sind beruhigt! Egal welches Alter dein Hund hat!

22

danke für deine gute antwort :)

0
28
@ivieundmotte

So ein Quatsch!!!Selten so gelacht!! es ist einfach nur das kranke Hirn des menschen, weil diese hunde als Polizeimund Hundeschschutzdienst gelten! Deshalb sind sie weder scharf noch gefährlich!!! Es ist wiedermal dieses doofe GERÜCHT; WEIL pOLIZEI-sCHUTZHUND-DROGENHUND UND blabla! Völliger Quatsch, das diese Rassen als gefährlich eingestuft werden!! Es gibt Rasse->Unzuchten-sprich Rassequalzuchten, die nicht unbedingt auf körperliche Mängel, sonder auch auf geistige Mängel gezüchtet werden, ohne es eigendlich zu wollen! Dazu gehören die Retriever, Labradore, Doggen, Und viele mehr!Also richtet Euch einfach nach dem wesenstest, den Ihr machen könnt und sortiert mal fein aus!

0
22
@Faucher

ich weiß das schäferhunde nicht aggressiv sind doch ich wollte nur mal wissen was leute von schäferhunden denken

0

Ich meine mal, irgendwo gelesen zu haben, dass die meisten Beißvorfälle in Deutschland mit eben jenen harmlosen Schäferhunden geschehen. Natürlich, es ist eine häufige Rasse und somit ist es kein Wunder, das sie die Beißhitparade anführen. - Das bedeutet aber, dass die Chance, von einem Schäferhund gebissen zu werden nicht allzu gering ist. Und das kann Angst machen, wenn man nicht das Vertrauen hat, dass am anderen Ende der Leine jemand hängt, der den Hund voll im Griff hat.

48

Das mit den meisten Beissvorfällen stimmt.

0
42
@jennyblomma

"eben jenen harmlosen Schäferhunden geschehen"

Wenn sie am häufigsten zubeissen, sind sie ja anscheinend nicht so harmlos -.-

0

Hallo, die Leite haben Angst weil Schäferhunde oft auch eine Schutzhundausbildung haben und sie haben Angst dass der Hund auf sie los geht was natürlich quatsch ist. Ich mache es mit meinen Hunden immer so dass ich sie ablege und die Leute frage ob sie nicht näher kommen möchten. Außerdem gehe ich immer mit den Hunden an der leine das hilft bei mir hat noch nie jemand so reagiert. Wenn du möchtest erzähle ich dir alles noch ein bisschen genauer.

22

Ich mache mit meinem Hund Schutzhundausbildung, aber sie ist echt der liebste Hund. Sie ist einfach super lieb.

Hm es ist halt so, wenn ich in die Stadt mit meinem Hund gehe und sie natürlich an der Leine habe, dann ist es schon öfters vorgekommen, dass manche Leute schreiend davon gerannt sind....

0
11
@ivieundmotte

Ich bin mit meinen auch in einem Schäferhundverein und mache Schutzdienst. Also bei mir ist es noch nie vorgekommen das jemand schreiend weggerannt ist. macht dein Hund was? Also knurrt oder bellt er?

0
22
@Nanni001

Nein überhaupt nicht. Sie ist wirklich sehr lieb... Ich glaube es hat auch was mit der Farbe von ihr zu tun....

0

fleck bei schäferhunden?

hey =)

warum haben manche schäferhunde (vorallem viele deutsche) so einen 'schöhnheitsfleck' oder wie auch immer das heißt im gesicht? =) bei keine anderen hudnerasse kann man so eine vermehrung dieses fleckes beobachten, warum gerade bei dieser? =)

glg

...zur Frage

Sind Schäferhunde bissig?

Hallo,

erst einmal. Ich wollte fragen ob ein Schäferhund bissig ist. Und ob man einen weißen Schäferhund als Welpe oder als älteren Hund kaufen soll?

Danke im varaus

...zur Frage

Alt Deutschen Schäferhund anschaffen?

Hallo, Wir sind eine 6 köpfige familie ich und meine zwillingschwester (15) meine kleine schwester (8) und mein kleiner bruder (4). Wir wollen uns gerne einen Hund anschaffen und interessieren uns sehr für alt deutsche schäferhunde (stockhaar). Wir haben nur etwas zweifel weil mein Bruder ja noch so klein ist, und Altdeutsche schäferhunde ja temperamentvoll sind. Habt ihr erfahrungen mit alt deutschen schäferhunden gemacht ? Und eignen sie sich eurer meinung nach als familienhunde ?

LG :)

...zur Frage

Was sind x Hunde?

Ich habe einen 3 monate alten belgischen Schäferhund. In seinem Pass steht x Mechelse Herder. Das ist ein belgischer Pass also x Malinois. Weil ich nicht wusste was das x bedeutet, habe ich mal gegooglet und bin auf diesen Bericht gestossen.

http://www.mdr.de/exakt/xhunde100.html

Da steht sowas wie Sie sehen aus wie harmlose Schäferhunde....Die Tiere sind äußerst aggressiv und schnell Was ist mit x Hund gemeint? Sollte ich mir sorgen machen? Es liegt doch am Halter ob ein Hund aggressiv wird.

...zur Frage

Warum werden Schäferhunde bei der Polizei und Bundeswehr eingesetzt, anstatt andere Rassen?

Also warum werden da hauptsächlich Schäferhunde (Malinois) eingesetzt anstatt Bullterrier oder andere kräftige Hund?

Edit: Warum ist der Schäferhund der der am meisten eingesetzt wird.

...zur Frage

Warum haben alle deutschen Schäferhunde einen schwarzen Fleck auf der Backe?

Ich weiß nicht, ob das bei jedem Schäferhund ist, aber bei allen Schäferhunden, die ich bis jetzt gesehen habe war ein schwarzer Fleck auf der Backe. Also die Haare waren schwarz. Ist das genetisch bedingt, oder warum ist das so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?