Warum haben Hunde so einen extrem eigen geruch?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hunde haben einen unangenehmen Eigengeruch wenn sie mit minderwertigem Futter ernährt werden oder Probleme mit dem Magen und/oder den Zähnen u.ä. haben.

Meine Hunde bekommen ein hochwertiges Trofu und riechen selbst nass kaum nach Hund. Ihre Pfoten riechen nach Popcorn.

Stimmt, das hab ich auch schon gehört. Die Züchter, von denen wir den Welpen bekommen, füttern ihre Hund nur mit Fleisch. Und die riechen riechen auch nicht so stark. Danke für deine Antwort.

1

Hallo, ich wollte nur sagen, dass wir sie jetzt haben und sie sehr gut riecht. Danke nochmal 

1

Nicht alle Hunde haben einen starken Eigengeruch. Ich mag zwar den Geruch nach Hund, kenne aber viele Leute, die das nicht aushalten.

Jedenfalls fällt mir auf, dass Hunde mit einer größeren Fettschicht mehr Geruch haben, wie Wasserhunde also Labrador etc.

Ich hab selbst einen Windhund und er riecht sogar gut, wie ich finde :) Nun, gewisse Rassen haben halt weniger Fettdrüsen als andere. Und natürlich hängt das auch von dem Zustand des Hundes ab. 


Viel spazieren gehen und hochwertiges Fressen geben, dann stinkt der Hund nur noch, wenn er sich mal im Dreck gewälzt hat und dagegen hilft beim Hund ein Bad.

Was möchtest Du wissen?