Warum "gurrt" mein Kater?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Dieses "Gurren" lernen Katzen als eine der ersten akkustischen Kontakte zur Katzenmutter.

Mit diesem Geräusch signalisiert die Katzenmama "alles okay!"

Auch erwachsene Katzen machen dieses Geräusch - als Aufforderung zum Spielen und/oder "fröhlichen alles okay".

Es ist ein faszinierender Laut, den man auch selbst als Mensch lernen und "sagen" kann, um zB seiner Katze in einer vermeintlich brenzligen Situation zu signalisieren, dass alles in Ordnung ist. ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das istr noch ne Steigerung zum Schnurren und d. h. er oder sie fühlt sich pudelwohl wenn du mit deiner Katze schmust.

Meine Kleine schnurrt auch schon bei der allerkleinsten Bewegung die ich ihr zuteil weitrden lasse aber wenn ich ihr das kleine Stück über der Nase (zwischen den Augen) streichle dann macht diie auch eher ganz andersartige Laute und ich sehe dann daran immer eindeutig das sie das besonders gern hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne das auch und Ich bin mit Katzen aufgewachsen, die haben das so gut wie alle gemacht. Das ist also bestimmt normal. :-)
Warum sie das allerdings machen weiß Ich auch nicht, vielleicht freuen sie sich oder sie wollen gestreichelt werden, aber möchte jetzt auch keine falschen Infos vermitteln.

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 Möglichkeiten.

1: Identitätskriese, die katze denkt sie sei ne taube o.O

2: Die vermeindliche Katze, IST eine Taube ;P

Spass beiseite.. verählt die katze sich ansonsten normal? frisst sie normal, ist der stuhlgang normal etc. ..?

Katzen machen teils komische geräusche und es ist einfach normal. Solange die sich nich komisch verhält, also abgesehn vom offensichtlichen vogel, würd ich mir keine gedanken machen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also meine hat immer sehr seltsame geräusche von sich gegeben. von sehr lautenäm miauen über schnurren und gurren bis zu quieken und so nem komischen schnattern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fluffiknuffi2
26.05.2016, 11:06

Sind eigentlich alles normale Laute :D

Das Schnattern kennt man ja wenn sie Vögel sehen die sie nicht jagen können weil sie außer Reichweite sind.

0
Kommentar von backtolife
26.05.2016, 11:58

ja ganz genau :D wenn die gejagt hat hat sie immer so geschnattert

0
Kommentar von backtolife
27.05.2016, 18:15

ja aber in verschiedenen situationen machen sie verschiedene geräusche. das mit dem jagen war ja nur ein beispiel

0

Hallo Anna, gurren bedeutet Vertrauen und Zuneigung. Das ist ein sehr freundlicher, wohlwollender Laut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KathimitKatze
27.05.2016, 11:55

Dieses Gurren hören Katzenwelpen das erste Mal von ihrer Mutter. Es bedeutet so viel wie: "Ich hab dich lieb, alles ist in Ordnung." Das sind sehr liebevolle Geräusche. Freu dich!

0

Sie machen es wenn es ihnen gut geht, aber auch um ihre Jungen (oder auch Menschen)zu locken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist er Paul und ist schwarz weiß mit Maske? Und etwas kleinwüchsig? XD Meiner sieht so aus und macht das auch immer, nur so eine Mischung aus schnurren, glucksen und schnarchen. Klingt ungesund, ist aber nicht schlimm. Offenbar hat dein Kater dich sehr gern :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzen machen das , wenn es Paarungszeit ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?