Warum gibt es Öffentliche Durchsage nur in der Tschechei?

8 Antworten

Die Tschechen haben das schon seit Jahrzehnten und zwar schon zu Zeiten des kalten Krieges. Ursprünglich eben für Vorwarnungen gedacht. Das ist also keine neue Erfindung. Und weil die Lautsprecher schonmal montiert sind, kann man sie ja gleich für Werbung o.ä. verwenden.

Wir sind eben kein Dorf sondern gut vernetzt. Nachrichten werden hierzulande inflationär verbreitet über sämtliche Medien. Ist also gar nicht nötig.

Zudem stelle ich mir das ziemlich nervig vor.

Es gibt sie nicht NUR in der Tschechei sondern u.a. auch hier bei uns in Thailand (und ganz sicher in vielen anderen Laendern ebenfalls).

Frueher gab's das auch in Deutschland, zumindest in Ostdeutschland.

Gibt es die GEMA auch in anderen Ländern?

Also bei YouTube-Videos steht ja immer das dieses Video in deinem Land nicht verfügbar ist und es liegt ja daran das sich YouTube und die GEMA (also die, die sich immer darüber aufregen das irgendwo Musik gespielt wird) nicht einigen können. Gibt es sowas auch woanders oder meint Deutschland wieder das sie den Bürger abzocken müssen wo sie können?

Ich meine die Leute die die Lieder schreiben, verdienen ja sowieso noch genug Geld

...zur Frage

In welcher Zeit wurde elektronische Clubmusik (House und Techno) richtig bekannt und populär in deutschen Diskotheken?

Ich meine die Zeit als elektronische DJ-Musik in Deutschland sehr groß wurde und statt traditionellen Pop Liedern in Discos gespielt.

...zur Frage

Leipzig oder Berlin auswandern ^_^?

Hallo, ich will bis ende dieses Jahres von Wien nach Deutschland ziehen. Nun kommen für mich zwei Städte in frage. Leipzig und Berlin, nur bin ich jettz ein wenig ratlos was mein endgültiges ziel sein wird. Lebt jemand in diesen Städten und kann mir infos über Leute, Politik, öffentliche verkehrsmittel ( wieviel kostet ne monatskart das hinterblicke ich auf den seiten iwie nich) Vielen dank :)

...zur Frage

Angst vor Terror... öffentliche Events/Plätze besser meiden?

Hallo... seit dem Attentat auf Paris habe ich Angst, dass in Deutschland auch sowas passiert.

Sollte man jetzt lieber öffentliche Events/Plätze meiden?

Denn ich habe die Befürchtung das Deutschland als nächstes dran ist...allein schon weil die Terroristen das Stadium in dem Deutschland gespielt hat bombadieren wollten :(

Was soll ich tun? Wie ist man am sichersten in DE?

...zur Frage

Ist eine "Öffentliche" Hochzeit, mit hupen, lauter Musik usw an Karfreitag erlaubt?

Hi Leute,

also es geht um folgendes: Am Karfreitag war bei mir in der Straße ein Riesenterror.

Da haben welche Hochzeit gefeiert, und jetzt kommts: Die kamen mit 15-20 Autos in die Straße (eine einspurige, viel befahrene "Verbindungsstraße") und "Parkten" dann einfach mal auf der Straße.

Ich konnte 7(!!!) Autos ohne Fahrer ausmachen (teilweise saßen noch andere Personen in den Fahrzeugen, manche waren aber abgestellt wie geparkt!)

Habe das ganze vom Fenster aus gesehen, und die Gäste waren zum teil echt aggressiv gegenüber den anderen Autofahrern (die einfach nur weiter wollten)

Polizei war schnell vor Ort, aber auf die Durchsagen, das die SOFORT die Straße frei machen sollen wurde nicht reagiert, es wurde weiter munter gehupt, getrommelt und in den Autos laut Musik gespielt. Die Gäste liefen zum Teil auf der Straße rum (auch in die Häuser und wieder raus) oder standen einfach nur blöd in der Gegend rum. Alle augenscheinlich total tiefen entspannt, und von der Polizei NULL beeindruckt.

Schließlich kam die Polizei zu Fuß nach vorne (der Verkehr war mittlerweile in beide Richtungen Kilometerweit gestaut) und hat es dann (nach mehrmaligem Auffordern, am ende fast schon anschreien) geschafft, das die wegfahren. Ein paar wurden auch wegen Parken in zweiter Reihe aufgeschrieben. (Woraufhin eine der Gäste einen meiner Nachbarn, der ihr mitteilte das sie aufgeschrieben wurde, aufs übelste beschimpft hat, er sei ein Rassist, und das hier sei schließlich eine Hochzeit usw o.O)

Kaum war die Straße frei, und die Polizei weg, standen schon wieder mehrere Autos "geparkt" auf der Straße, einer sogar falsch rum, und es wurde wieder unglaublich laut.

Habe dann bei der Polizei angerufen, aber bis die nochmal da waren, waren die Autos weg, Anzeige wegen Ruhestörung wollte die Polizei aber auch nicht mehr aufnehmen!

Frage: Ist so etwas überhaupt erlaubt? Karfreitag ist doch ein stiller Feiertag, Tanz- Musik- und Veranstaltungsverbot überall, und dann sowas?

Mich würde auch mal die Strafe interessieren, die man bei sowas zu zahlen hat, und auch, ob das dann als "Gemeinschaft" gilt, oder ob jeder Gast der Musik spielt, oder hupt einzeln zahlen muss.

Es ist ja nicht nur das Parken, sondern der ganze Lärm dabei. WENN man schon unbedingt Karfreitag heiraten muss, kann man das dann nicht komplett privat halten, sondern muss einen ganzen Stadtteil damit nerven?

LG Deamonia

...zur Frage

Wie sind die Gesetze zur Nachtruhe in der Türkei? (Istanbul)

Hallo zusammen, ich bin vor wenigen Wochen berufsbedingt nach Istanbul umgezogen. Wir haben eine tolle Wohnung gefunden und alles könnte perfekt sein wäre da nicht das Hotel gegenüber... JEDE Nacht von Montag bis Sonntag wird dort Musik bei Ohrenbetäubender Lautstärke gespielt so dass man selbst bei geschlossenen Fenstern nicht richtig schlafen kann. Nun habe ich mich gefragt ob es in der Türkei wohl ähnlich wie in Deutschland eine Regelung hierzu gibt mir geht das ganze nämlich echt auf die Nerven. Kennt sich einer mit den Gesetzen aus? Liebe Grüße und vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?