Tschechisch/deutsch, was bin ich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Genetisch bist du halb eine Tschechin (nicht zum grossteil, wie einige Antworten sagen). Halb von der Mutter, halb von dem Vater.


Mutter ist genetisch 100% Tschechin (nach ihren Eltern), Ich denke der
Vater ist genetisch 50% Holänder und 50% Deutscher (seine Grosseltern, d.h. ein von deinen Eltern is auch 100% Holländer, der zweiter von deinen Eltern ist, denke ich, ein Deutscher). So, genetisch bist du 50% CZ, 25% DE, 25% NL.

Es ist kein Gewinn, ein Tschecher zu sein, glaub mir. :-)

Sei glücklich dass deine Grosseltern so klug waren ins Deutschland zuflüchten und du hast jeztz die deutsche Staatsangehörigkeit und bist du offiziell 100% Deutsch ohne Rücksicht zu deinen genetischen Wurzeln...


Nach dem Abstammungsprinzip bist du zu einem großen Teil Tschech_in und zu einem kleinen Teil Niederländer_in.

Rechtlich bist du, nehme ich mal an, Deutsche_r.

Ich sehe dich als Deutsche_r an oder halt als die Nationalität, die in deinem Pass steht.


Offiziell gesehen bist du wenn du den deutschen Pass hast Deutsche, aber rein von der Familie her bist du zum grossteil Tschechin und zum geringsten Teil Niederländerin.

Du bist deutsche Staatsbürgerin!  Was deine Großeltern einmal waren, interessiert heute keinen mehr!

Was möchtest Du wissen?