Haben sie im Sudetenland auch tschechisch gesprochen?

4 Antworten

Meine Eltern kamen auch aus dem Sudetenland, hatten aber keinen tschechischen Pass und Tschechisch war eine freiwillige Sache. MEine Mutter konnte beides. Beide vorfahrenlinien sind und waren Deutsche und keine Tschechen, obwohl sie vor mehreren hundert JAhren eingewandert sind, z.B. wegen Bergbau

Ein Sportfreund von mir (Mitte der 70-er), ich war so 16 und er seinerzeit bei 60, kam aus dem Sudetenland, weiß aber nicht welche Ecke. Der sprach Deutsch und Tschechisch. Er hatte sogar noch enge Beziehungen in die alte Heimat, hat dort im regionalen Bereich auch mal als Fußballschiedsrichter ausgeholfen als er dort war.

Mein Schwiegervater kam aus Südmähren, doch bei ihm habe ich kein Wort tschechisch gehört. Er wird (ab 1932 bis zum Kriegsdienst) nur deutsche Schulen besucht haben, da in dieser Gegend hauptsächlich deutsch gesprochen wurde.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

meine großeletern kamen aus dem kreis eger marienbad, die konnten kein tschechisch sprechen ebensowenig meine mutter. dafür hatten die sudentenländer platt drauf :-)

Was möchtest Du wissen?