Warum gibt es in türkischen Supermärkten so wenige Kuhmilchprodukte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meistens wird Milch, Frischkäse, schmand, sahne etc. alles beim discounter gekauft. Und daher bringen die türkischen supermärkte diese produkte nicht in ihre( die um einiges natürluch kleiner als lidl oder andere) märkte. Wegen den kurzen mhd's ist es kompliziert. Lg

Alles klar, klingt logisch! :-)

0
@treize13

Wenn sie das essen bzw. trinken wöllten, könnten sie das durchaus auch bestellen. Aber sie sind es nun mal nicht gewohnt. Der türkische Supermarkt in meiner Nähe ist alles andere als klein, da kann sich so mancher Edeka und Rewe dahinter verstecken.

0

In der Türkei ist es einfach nicht üblich, Kühe zu halten, so wie wir das handhaben; die halten eben Ziegen und Schafe. Kühe brauchen einen ganz anderen Weidegrund, ist in der Türkei nicht unbedingt gegeben. Aus diesem Grund wirst Du dort vergeblich nach Kuhmilch oder Käse aus Kuhmilch Ausschau halten. Dafür haben sie schöne Angebote an Ziegen- und Schafkäse, den kaufe ich oft da. Ist weit günstiger, als wenn ich das an einer normalen Käsetheke kaufe. 

Ayran und Joghurt sind angesäuert, deshalb hält sich das länger. Das ist der Hauptgrund, warum das dort so stark vertreten ist. Überleg doch mal, was da für ein Klima herrscht und ich bin mir sicher, dass es dort heute noch Dörfer gibt, die völlig abgeschieden liegen. lg Lilo

Danke für die Antwort, aber ich meinte ja die türkischen Supermärkte hier in Deutschland.

1
@treize13

Die orientieren sich weitgehend an den Kaufgewohnheiten ihrer Kundschaft. 

Mein Uroppa sagte immer: "Watt de Buhr nich kennt, dat frett hei nich." Was der Bauer nicht kennt, frißt er nicht. 

Wobei ich selbstverständlich keinem Mitbürgen "Fressen" unterstellen möchte.

;-)

1
@treize13

Das war mir schon bewusst. Traditionell wird in der Türkei Ziegen- und Schafkäse gegessen und deshalb wird das hier auch in den Supermärkten angeboten. Hier hat jemand geschrieben "Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht" - ich kann das nicht so sehen, hört sich auch sehr, sehr unfreundlich an. Wie gesagt, dort werden eben keine Kühe gehalten und das ist der Grund. Außerdem stimmt das so nun wirklich nicht, wenn der türkischstämmige Freund meines Sohnes zu Besuch kommt, trinkt der bei uns auch Kuhmilch.

1
@LiselotteHerz

Hallo LieselotteHerz,

der Spruch war bestimmt nicht unfreundlich gemeint, ich kenne den nämlich auch. Zwar nicht von meinen Großeltern, aber in Nord-Deutschland war/ist das eine durchaus geläufige Redensart. In ländlicheren Gegenden jedenfalls. :-)

0

Und was hat deine Frage mit vegan zu tun?

Wir haben (in Deutschland) leider ein Überangebot an Milchprodukten.

Was möchtest Du wissen?