Warum geben viele Menschen ihren Frust weiter?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Luise,

ich denke es gibt verschiedene Erklärungen dafür...

eine ist z.B. das sie ihre Minderwertigkeitsgefühle damit überdecken, das sie andere niedermachen.

Sie versuchen sich also durch die Abwertung des Gegenübers auf zu werten.

.

Noch eine andere Erklärung könnte sein, das sie selber so unter Anspannung stehen, das sie so ihren Druck ablassen müssen.

.

Oder es könnte sein, das sie eigene abgelehnte Persönlichkeitsanteile in das Gegenüber projektieren und dort vernichten.


Aber ich denke Du hast recht...man kann sich immer entscheiden was man in die Welt trägt.

.

Entweder Gift oder Nahrung.

.

Aber egal für was man sich entscheidet, so wie die Handlung Auswirkung auf die Umwelt hat, so hat sie auch Auswirkungen auf einen Selbst.


schön mal wieder was von dir zu hören. LG Wolpertinger

Die Ursache liegt in einer Neigung, ein Ventil zum Herauslassen und Abladen negativer Affekte zu suchen. Im seelischen Haushalt herrscht ein Überdruck an Unzufriedenheit und dieser soll abgebaut werden. Entweder wird eine Ablenkung von eigenen Fehlern und Unzulänglichkeiten gesucht und die im Grunde angebrachte Auseinandersetzung mit sich selbst, der inneren Einstellung und dem eigenen Verhalten vermieden. Oder ein geringes Selbstwertgefühl wird durch Niedermachen anderer Personen aufgerichtet. Manchmal handelt es sich um bloße Unbeherrschtheit, die aber auch eine schlechte Charaktereigenschaft ist.

Zumindest langfristig ist es auch ungünstig, seinen Frust an anderen abzulassen. Die eigene Unzufriedenheit wird nicht nachhaltig beseitigt, weil keine Beschäftigung mit ihren Gründen stattfindet. Die Stimmung wird schlechter, Feindschaften können entstehen, gegenseitige Hilfe und Zusammenarbeit kann abnehmen, was für die Gesamtheit schädlich ist.

Besser ist es, die eigene Persönlichkeit in einer Art zu entwickeln, die sowohl einen selbst als auch andere fördert. Dies bringt mit großer Wahrscheinlichkeit konstruktive Ergebnisse. Ich halte es für richtig, auf das Gute zu sehen (natürlich ohne Schlechtes zu verkennen und nicht auch darauf angemessen zu antworten) und Freude zu verbreiten.

In dem Sprichwort steckt eine Einsicht, aber ich möchte es nur in einem eingeschränkten Sinn gelten lassen. Menschen müssen sich nicht als mechanistisch reagierende Automaten verstehen, bei denen alles nach einem einfachen Reiz-Reaktion-Schema abläuft, sondern haben Willensfreiheit. Sie können reflektiert überlegen und selbst wählen, wie sie handeln wollen.

45

DH und dankeschön für die weisen Worte.

0

Du hast völlig Recht, die Frage ist nur, wie geht man damit um, wenn die Kollegin den ganzen Tag damit beschäftigt ist, ihren Frust an anderen abzulassen. Dauerhafte Freundlichkeit meinerseits sowie mahnende Worte sind unfruchbar. Ignorieren ob der permanenten räumlichen Enge zermürbend.

Gute Themen für Englisch Spezialgebiet?

Hallo,

ich habe dieses Jahr Matura und möchte in Englisch mündlich antreten. Deshalb brauche ich ein Spezialgebiet. Es muss von mir selbstgeschrieben sein und ca. 15 Seiten lang sein. Eigentlich hatte ich schon ein Thema, und zwar: Abraham Lincoln and the Civil War. Dazu habe ich auch schon ca. 6 Seiten geschrieben, doch das Thema wird immer schwieriger und immer umfangreicher, deshalb ist es sehr sehr schwierig so viele wichtige Ereignisse so kurz zusammenzufassen. Außerdem sind auch die Vokabeln viel zu viele zum Lernen. Jedes 2. Wort muss man nachschauen und das sollte eigentlich nicht sein. Ich bin zwar ein guter Schüler in Englisch (Note: 2) doch dieses Thema ist ehrlich gesagt zu schwer für mich.

Nun suche ich ein neues und vor allem leichteres Thema. Hat wer von euch gute Vorschläge??

Danke für die Antworten im Voraus!

...zur Frage

60l Aquarium als terrarium?

hey! kann ich ein 60l aquarium als terrarium verwenden?ich möchte ungefähr 4 grasfrösche und 4 wasserfrösche hineingeben die etwa 1 cm gross sind.wenn sie erwachsen sind gebe ich sie zurück in die wildnis.ich möchte auch einige molche hinein geben die ich ebenfalls als erwachsene auslassen will!ich bitte um zahlreiche antworten und tipps!LG

...zur Frage

Ich habe Angst, meine Ausbildung zu kündigen, wer kann einen Rat geben?

Hallo. Im August 2015 habe ich eine Ausbildung im Einzelhandel begonnen und nach ca. 1,5 Jahren habe ich festgestellt, dass diese Lehre nichts für mich ist. Nur leider war ich zu dem Zeitpunkt der Ansicht, ich müsse es durchziehen, um etwas festes in der Hand zu haben. Sicherheit, wie viele es nennen. Der Grund warum ich angefangen habe war, weil ich eine Alternative zur Schule haben wollte und dachte "Diese Ausbildung wird doch einfach und ich werde jeden Tag Spaß haben." 3 Jahre später und nun bin ich hier mit starken Depressionen die ich habe wenn ich jedes Mal zur Arbeit gehe und selbst zu Hause, weil ich weiß ich muss morgen wieder zur Arbeit. Ich bin erst 19 Jahre alt und möchte nach dieser Erfahrung definitiv mein Abitur nachholen, heutzutage gibt es dafür genügend Möglichkeiten und mit meinem Notendurchschnitt schaffe ich das auch. Eigentlich wäre ich mit der Lehre fertig, wenn ich nicht durch die Abschlussprüfung gefallen wäre. Noch vor der Prüfung habe ich mich gefragt, wozu ich diese Lehre brauche, wenn ich in dieser Branche nie wieder arbeiten möchte. Viele haben einfach Angst ihren "sicheren" Lebensweg zu verlieren und lassen sich auf ein Leben ein, auf das sie gar keine Lust haben und unglücklich sind. So möchte ich nicht werden, doch kann ich erst im 2019 auf die Schule zurück um mein Abi nachzuholen, da es für eine Anmeldung nun zu spät ist. Ich würde in diesem Jahr wahrscheinlich nur jobben und ein wenig reisen, aber auch ich habe Angst davor, dass dieses "leere" Jahr mir in der Zukunft zum Verhängnis wird. Auf diesem Weg suche ich Rat bei jemandem, der oder die mir bei dieser schwierigen Entscheidung Tipps oder Hilfe geben kann.

...zur Frage

Zuspitzung der Sklavenfrage

Ich mache ein Referat über Abraham Lincoln. Dazu muss ich kapieren wie das mit den Sklaven damals war. ICh bin langsam so zimelich am verzweifeln, weil ich die Texte nicht verstehen kann. Ich verstehe nicht welche Staaten für die Sklaverei waren und welche nicht und aus welchen Gründen. Wer kann mir eine Zusammenfassung über das Kapitel geben so dass cih es verstehe?

 

...zur Frage

Woran erkennt man böse Menschen?

Ich frage mich, ob es bestimmte Verhaltensweisen von Menschen gibt, die einem zu erkennen geben, daß ein Mensch böse ist. Kann man das bereits im Vorfeld erkennen ? wer kann mir diesbzgl. Beispiele nennen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?