Warum bezeichnete Richard von Weizsäcker den 8.Mai 1945 als "Tag der Befreiung"?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du weißt was an diesem Tag war?

Er war ja selber Offizier der Wehrmacht, ausserdem verteidigte er seinen belasteten Vater im Nuernberger Prozess. Somit wurde er mehrmals mit den Kriegsverbrechen konfrontiert.

Wenn ihm dadurch ein Umdenken der Naziidologie gelungen ist, darf man darueber nicht noch herziehen.

Diesen Sieg der Alliierten und natuerlich die bedingungslose Kapitulation von DE in Karlshorst vor der Sowjetunion, am 8. Mai 1945, war folglich das Ende der Nazizeit. 

Ohne diese Anerkennung des 8. Mai als Befreiungstag, waere er aller Wahrscheinlichkeit nach nicht nur Buergermeister von Westberlin sondern auch kein Bundespraesident geworden.

Weil es der Tag der Befreiung von der Naziherrschaft war. So lange die Nazis an der Macht waren, war ihnen jeder in Europa schutzlos ausgeliefert. Das gilt nicht nur für die Franzosen, Polen, Dänen und alle anderen besetzten Länder, sondern auch für die Deutschen. Denn auch in Deutschland war man ihnen schutzlos ausgeliefert. Jeder der auch nur ein falsches Wort sagte, einen Witz über Hitler machte oder sich gegen den Krieg aussprach, schwebte in Lebensgefahr. 

Ende 2.Weltkrieg niederlage oder befreiung?

Hallo ich arbeite gerade an einem Referat und suche Argumente für die beiden Überschriften ''Niederlage'' oder''Befreiung'' . da ich mich nicht auskenne und wegen dem Referat ins kalte wasser geworfen wurden bin, bin ich auf eure Hilfe angewiesen .

vielen dank!

...zur Frage

Stelle die wesentlichen Aspekte der deutschen Geschichte dar, was muss da rein?

Hallo ich soll für Geschichte die wesentlichen Aspekte der deutschen Geschichte unter Einbeziehung des Zitats von Richert von Weizsäcker, " Wir dürfen den 8 Mai 1945 nicht vom 08. Mai 1995 trennen " darstellen. Meine Frage was muss ich da Inhaltlich alle rein bringen.

...zur Frage

Woher kommt das Klischee dass Franzosen immer aufgeben?

Es ist ja ein verbreitetes Klischee dass Frankreich immer kapituliert. Ich kenne mich geschichtlich nicht sonderlich gut aus und weiß deshalb nicht aus welchen Kriegen/Konflikten diesed Klischee entstanden ist.

...zur Frage

Warum der 7. Mai 1945 Ende und Anfang zugleich bedeutete?

...zur Frage

Warum hat man in deutschland nach 1945 demontagen durchgeführt?

Warum hat man in deutschland nach 1945 demontagen durchgeführt? von dem besetzten deutschland war doch eig nicht mehr viel zu befürchten oder? und was hatte es für einen sinn das produktionsniveau auf 63 prozent runterzuschrauben?

...zur Frage

8. Mai 1945

Hi, ich soll in Geschichte einen Tagebucheintrag vom 8. Mai 1945 schreiben. Habt ihr vielleicht eine Idee was ich schreiben könnte.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?