Warum bewegen sich Vögel immer so hektisch? (z.b mit dem Kopf)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das liegt am besonderen Sehvermögen vieler Tiere, sie sehen nur bewegte Objekte - oder eben die Umgebung, wenn sie ihren Kopf bewegen. Dies ist der biologische Hintergrund. Schlangen können daher auch nicht den Frosch sehen, wenn er sich nicht bewegt.

Weil Vögel ihre Augen (also die Augäpfel) nicht so sehr bewegen können wie wir Menschen zum Beispiel. Menschen können den Kopf still halten und trotzdem ihr Sichtfeld mithilfe des Bewegens der Augäpfel verändern, wie etwa zur Seite schielen. Und da Vögel dies nicht können, müssen sie gezwungenermaßen den ganzen Kopf bewegen. Und so kleine Vögel wie Spatzen müssen ja immer aufpassen, dass kein Raubtier in der Nähe ist, daher gucken sie so hektisch.

Ich weiß nicht, inwiefern das deine Frage beantwortet, aber: Wenn wir eine Taube laufen sehen, denken wir, dass sie mit dem Kopf wackelt. Tatsächlich ist dieses aber eine optische Täuschung. Die Taube ruckt erst mit ihrem Kopf nach vorn und zieht dann ihren Körper nach. Wir empfinden es aber nur als würde sie mit dem Kopf wackeln. Der Hintergrund davon ist, dass eine Taube nur ein beschränkes Sichtfeld hat. Deswegen muss sie erst mit dem Kopf vor und dann den Körper nachziehen. Vielleicht konnte ich dir in Ansätzen helfen.

Cerastes 26.02.2012, 12:41

Naja das wollte ich eig. auch noch Fragen ^^

Ne aber, wenn z.b ein Spatz auf einem Baum ruhig sitzt, dann macht er ganz hektische Bewegung mit dem Kopf, z.b nach Links rechts unten oben usw

0
Barocklady 26.02.2012, 12:42
@Cerastes

Ach das meinst du^^ Okay, dass ist eine Gebärde von denen und gehört zum Vogeldasein. Kann man aber prima unter Verhalten von Vögeln finden ;)

0
botanicus 26.02.2012, 13:53
@Barocklady

Mit anderen Worten: Ihr habt keine Ahnung ... Sorry, aber das mit dem Sehfeld ist Quark. Das wird nämlich nicht größer dadurch, dass sie den Kopf bewegt :-)

0

Sie können ihre Augen nicht im Kopf bewegen und nachführen, um etwas zu fixieren. Daher bringen sie den ganzen Kopf immer wieder kurz in eine Ruheposition, um scharf sehen zu können. Das machen viele Tiere so, nicht nur Vögel.

weil ne Katze auch ziemlich schnell ist, wenns ums fressen geht

Was möchtest Du wissen?