Wann ziehen die meisten Studenten aus?

7 Antworten

Mir wäre es da ehrlich gesagt egal, was die Mehrheit macht, ich würde machen, was sinnvoll ist und was ich mir leisten kann.

In eine fremde Stadt würde ich mit Vorlauf ziehen. Bis die neue Bleibe eingerichtet ist, vergeht Zeit. Stadt kennenlernen, Abläufe ein bißchen flüssiger werden lassen (wo ist der nächste Geldautomat, in welchem Supermarkt finde ich das, was ich will, wie komme ich zügig von A nach B), das alles dauert es eine Weile.

Der beste Zeitpunkt zum Umziehen ist natürlich erst dann, wenn du eine Wohnung gefunden hast.

Also deine Frage müsste lauten:
Wann finden Studenten am günstigsten eine Wohnung?

Mit dem zulassungsfreien Studiengang hast du einen riesigen Vorteil gegenüber allen anderen Erstsemester-Studenten; den solltest du nutzen!

Also auf jeden Fall sollte deine Wohnungssuche erfolgreich abgeschlossen sein, bevor alle anderen Studien-Anfänger ihre Studienplatz-Zusagen bekommen und sich auf die Wohnungssuche machen.
Also im Juni / Juli mit der Wohnungssuche anfangen - viel Erfolg!

Moin. Im Juli is das Semester zu Ende. Ende Juni Anfang Juli also anfangen. Entweder ein WG-Zimmer oder aber eigene WOhnung. Wenn eigene Wohnung, dann Morgens zwischen 7 und 9 auf den einschlägigen Portalen suchen. Nachmittags sind viele lukrative Inserate wieder raus.

Was möchtest Du wissen?