Wann schwillt das Madonaa-Piercing ab? Ist das normal....

4 Antworten

Ich kenn das problem von meinen orringen.leider hab ich nach ner woche so ne art allergie dagegen entwickelt,weil die teile fremdkörper waren.ich kann keine mehr tragen.😢😢aber du solltest nach 2wochen mal zum arzt gehrn.ok ?? Joenna

dass du noch hängen bleibst ist normal. musst dich eben doch erst daran gewöhnen. bitte vorsichtig sein, um möglichst wenig hängen zu bleiben und somit den stichkanal (also die wunde) zu schonen. es kann bis zu 2 wochen angeschwollen sein. vl bist du im schlaf daran hängen geblieben und darum ist es nun wieder stärker geschwollen. desinfiziere es ordentlich so wie es dir dein piercer erklärt hat und wenn es bis montag nicht besser ist geh zum arzt. vorsichtig sein mit sehr kalten oder warmen speisen und auch nich zu scharf essen...

Geh notfalls zum Piercer.

Eine gewisse Schwellung ist normal, erstrecht bei Oralpiercings.

Hat dich der Piercer nicht aufgeklärt? Nach circa 2-3 Monaten sollte es verheilt sein und ja, es ist normal das du ab und zu hängen bleibst, mit dem kürzeren Stab später legt sich das auch :-)).

Was möchtest Du wissen?