Wann schreibt man "Ihren" gross oder klein?

6 Antworten

Bei der höflichen Anrede, d.h. wenn man mit einer Einzelperson oder mehreren Personen "per Sie" ist, werden alle Personalpronomen groß geschrieben:

Sie / Ihnen / Ihr / Ihren / Ihre

"Würden Sie bitte Ihren Wagen von meiner Einfahrt wegfahren, Herr Müller?"

- "Ich danke Ihnen." - "Kein Problem."

____________________________________________________________

Nicht zu verwechseln ist das mit der dritten Person/Singular/weiblich und der dritten Person/Plural.

Wo ist deine Mutter heute? - Ich glaube, sie ist in der Stadt und besuchte dort eine ihrer Freundinnen. (dritte Person/Singular/weiblich)

Wo parken denn die Gäste ihre Autos? (Es geht um die Autos von mehreren Personen, über die ich spreche. > dritte Person/Plural)

'Ihren': Bei einer Anrede z.B. ,,Ihren Wagen habe ich am Haus geparkt.''
Genauso wie bei 'Sie'. z.B. ,, Ich finde Sie sehen heute gut aus.''

ihren: Wenn man über jemand anderes spricht(Bsp.)
z.B. Emma parkt ihren Wagen immer in der Garage.
Und 'sie': Sie meinte, dass es nicht gut aussieht.
Das 'sie' wurde jetzt nur groß geschrieben, da es am Satzanfang steht.

Die Beispiele hatten wir mal in der Schule. :)

Wie schon LisaSchnell gesagt hatte: ,,Immer bei einer Anrede".
Also z.B. auch wenn du einen Brief an sagen wir "Angela Merkel" schreibst.
"Ich würde gerne Ihre Actionfigur ausleihen." Das gleiche gilt auch für "Sie".

Gruß, MagicJohny

Wann verwendet man "wurden", wann "worden"?

Oder ist es dasselbe??

...zur Frage

Heißt es "aus folgenden Gründen" oder "ausfolgenden Gründen"?

Es geht um folgenden Text: "Die Beschriftungen der Felder aus Tabelle 1 ergeben sich aus folgenden Gründen:"

Hier schlägt Word vor, dass es "ausfolgenden" heißen soll. Daraufhin habe ich gegooglet und konnte dabei nichts konkretes finden. In Word steht als Begründung, dass sich hier um ein verblasstes Substantiv oder ein nicht steigerbares Adjektiv handelt.

Ich suche nach Begründungen, warum "aus folgenden Gründen" oder "ausfolgenden Gründen" richtig sein kann.

...zur Frage

Wann schreibt man Ihr, Du und so weiter groß?

Also in Briefen kann man je entweder alle Anreden wie Ihr, Du groß oder alle klein schreiben. Steht in meinem Deutschbuch. Aber wenn ich z.B. wörtliche Rede aufschreiben: "Kannst du mir das Buch geben?" Oder "Könnten Sie mir helfen?" Wann schreibt man da groß? Wann unterscheidet man da noch in groß und klein Schreibung?

...zur Frage

S groß oder klein?

wenn man ,,Hast du jemals Schreiben gelernt?“ schreibt, schreibt man ,,Schreiben“ dann groß oder klein? Und warum?

...zur Frage

stattfindet oder statt findet?

Hey!

Die Konjugation von stattfinden hat mir auch nicht weitergeholfen.

Text:

Danke Tim, ich bestätige Dir den Termin, der am xx.xx.xxxx um xx:xx Uhr stattfindet.

Ich weiß, dass man schreibt: Der Termin findet statt, oder er findet statt.

Aber schreibt man nun stattfinden oder statt finden?

...zur Frage

Wann schreibt man <ihnen> gross & wann klein?

habe schon recherchiert und nichts gefunden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?