Wann geht der dicke Bauch nach dem Rauchen weg?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

ich vermute, dass du statt rauchen mehr genascht hast, beobachte dass mal. Ob du nicht aus "Verzweiflung" oder um etwas anderes in der Hand zu halten, dein Essverhalten geändert hast.

Gut wäre eine gesunde, ausgewogene Ernährung in Verbindung mit Sport, oder mal spazieren gehen, zwischendurch mal Obst essen und dich anderweitig abzulenken.

Eine Heilkräutermischung (Frauenmantel, Gänsefingerkraut und Scharfgarbe) ist entkrampfend und kann deinen Darm entspannen. Du solltest auch regelmäßig trinken, so ca. 2 Liter am Tag.

Viel Erfolg weiterhin und liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hat garantiert nichts mit dem rauchen zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber nicht vom rauchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du den Rauch nicht geschluckt hast, bläht dein Bauch nicht davon. Hast du ihn in Mengen geschluckt, hilft vielleicht ein Furz. Vielleicht kannst du ja Ringe furzen...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?