Wann aufhören nach Date zu fragen?

15 Antworten

Jetzt wäre ein guter Zeitpunkt aufzuhören nachzufragen. ;)

Offenbar fand sie das Treffen nicht so gut, dass sie sich da auf weiteres einlässt.

Warte ab wie der Kontakt verläuft .. wenn du ihr wichtig bist, fragt sie nach einem Treffen.

Ja, du hast recht. Aber gerade wenn man verliebt ist, muss man die Ungeduld erstmal überwinden

0
@IchMagPizzaaa

Aber besser gleich einen Gang zurück schalten bevor man sich verrennt und dann furchtbar auf die Schnauze fällt.

0

Du ich weiß nicht. Für mich kommt es so rüber, als hätte sie nach eurem Treffen das Interesse verloren.. Wie war sie so drauf? Denkst du es hat ihr auch gefallen?

Außerdem ist das auch nicht gerade wenig, 5 Stunden mit dem Zug zu fahren..
Ich würde die ganze Sache nochmal überdenken.

Beim Treffen wirkte sie relativ glücklich und hat auch oft Körperkontakt mit mir aufgebaut. Ich habe mich da tatsächlich eher zurückgehalten, weil ich nicht wollte, dass daraus eine Fernbeziehung entsteht oder so...

0
@IchMagPizzaaa

hm. Dann würde ich jetzt mal abwarten, ob sie von sich aus noch ein Treffen vorschlägt.

0

Du hast sie nach dem Treffen nun zweimal gefragt. Ich finde nun sollte es von ihr aus kommen, wenn sie Interesse hat. Schreib ganz normal mit ihr weiter. Wenn von ihr nichtsmehr derartiges kommt, will sie wohl nur eine Freundschaft.

Vorallem wenn man so jung ist will man sich sehr oft sehen, das wird schwierig wenn sie so weit weg wohnt. Ich würde versuchen sie zu vergessen und nach einem Mädchen in deiner Umgebung schauen.

Es mag sich blöd anhören, aber in meiner Umgebung sind so ziemlich alle Mädchen gleich und ich kenne keins, an dem ich ansatzweise Interesse habe.

Ich fühle mich einfach so, als wenn ich jemanden wie sie niemals wiederfinden würde

0

Nun Du kennst sie bereits 2 1/2 Jahre und hast sie wohl am letzten Wochenende zum ersten Mal gesehen, habe ich das jetzt richtig verstanden?

Vieles spricht dann leider dafür, dass das Ganze eher einseitig ist, denn Du bist der Meinung, Du hättest Dich verliebt, bei ihr es wohl eher Freundschaft und nicht mehr... Der erste Grund, sie wäre bereits verplant, lasse ich noch gelten.

Die zweite Begründung, sie könnte nicht aus dem Haus, wegen Schlüssel und so, kommt bei mir so rüber, dass sie Dich auf jeden Fall nicht mehr sehen wollte.

An Deiner Stelle würde ich sie halt demnächst mal fragen, ob sie überhaupt nochmals Interesse hat Dich zu sehen, vielleicht weißt Du dann mehr...

War tatsächlich das zweite Treffen. Allerdings liegt das schon länger zurück und wir haben uns beide stark verändert (Wahrscheinlich unserem Alter geschuldet).

Meiner Meinung nach hat sie aber bei unserem zweiten Treffen durchaus Interesse gezeigt. Oft war sie es, die Körperkontakt aufgebaut hat und weniger ich. Ich hab mich nämlich etwas zurückgehalten, weil ich es nicht riskieren wollte, dass eine Fernbeziehung daraus entsteht.

Ich habe vor, heute oder morgen mal mit ihr zu telefonieren. Dann kann ich sie mal fragen...

3
@IchMagPizzaaa

Lass mich raten, Du warst damals 12 oder 13 Jahre und sie halt 14/15... In 2 1/2 Jahren passiert halt schon extrem viel...

Wenn man überlegt, dass Du Dich in sie verliebt hast, klingt das jetzt eher als Schutzbehauptung "Ich hab mich nämlich etwas zurückgehalten, weil ich es nicht riskieren wollte, dass eine Fernbeziehung daraus entsteht."

Ganz davon abgesehen, eigentlich müsste von ihr jetzt was kommen, wenn sie tatsächlich Interesse an einem erneuten Treffen hätte...

1
@schwarzwaldkarl

Ich habe mich erst danach in sie verliebt als ich auf das Treffen zurückgeblickt habe... Hört sich merkwürdig an, ich weiß

0

Was möchtest Du wissen?