Wann sollte 15-jährige abends zu Hause sein

6 Antworten

Ich denke 22uhr ist die grenze,aber wenn mal Feierlichkeiten anstehen dann finde ich 23uhr auch okay,wichtig ist das das Kind nicht allein nach haus muss und der Erwachsene immer genau weiß wie sie nach haus kommen!Ich würde vorher genau festlegen wie spät es werden darf,und daran sollte sich beide Parteien auch halten.

Alles was unter 16 ist hat um 22 uhr zu Hause zu sein . Das heißt auf euren Grundstück , nicht auf der Straße oder auf dem Weg nach Hause. Bei 16 Jähriegen sieht es so aus das sie sich bis 24 uhr Draußen aufhalten Dürfen , und sie müßen nach 24 uhr von der Straße verschwunden sein . Wer dieses nicht beachtet kann wegen Verletzung der Aufsichtspflicht unter Aufsicht des Jugendamtes gestellt werden oder muß eine Geldstrafe Bezahlen.

Jugentliche die in Begleitung eines Erwachsenen sind dürfen dann auch länger Draußen bleiben , wobei die Erwachsenen die Jugentlichen nie aus den Augen verlieren dürfen. Trinkt der Erwachsenen Alkohol ...verstößt er gegen seine Aufsichtspflicht und kann zu einer hohen Strafe verdonnert . Hierbei tritt wieder das jugendschutzgesetz in Kraft , wobei der Jugentliche bis 16 Jahren wieder um 24 uhr zu Huase sein muß.

Es liegt ganz bei euch wie euer Vertrauen ist.Meine Tochter war in der Schulzeit um 8 uhr zu Hause und am Wochenende langer ca 22 oder22.30 uhr oder sie hat bei Freunde übernachten nur mit absprache von mir. Es liegt bei Euch. Es ist nicht leicht immer die richtige losung zu finden aber ihr müßt euch Vertrauen sonst geht es nicht.gruß

22 Uhr ist da glaub ich die Grenze, aber ich denke ein wenig länger ist auch okay, wenn es sich um Geburtstagsfeiern handelt oder ähnliches! Ist dann eben nur die Frage wie sie wieder heimkommt!

22h genügt, aber für's Wochenende. Ansonsten 20h...ansonsten snd eh nur Idioten unterwegs (in der Woche)

Was möchtest Du wissen?