Wäschetrockner kopfüber?

4 Antworten

Einen Kondenztrockner definitiv nicht. Bei einem Ablufttrockner könnte ich mir vorstellen, dass das klappt.

Auf gar keinen Fall. Die ganze Aufhängung der Abtrieb usw sind auf Betrieb im normal Zustand ausgelegt. Vorallem hättest du dann das Tillgergewicht oben. Das Ding ist normal eine Betonplatte im Fuß vom Gerät. Stell ich mir interessant vor wenn das Teil aus seinem Halter rutscht und in vollem Betrieb in der Trommel einschlägt

0
@DerBayer80

Dir ist schon klar, dass wir hier von einem Trockner und nicht von einer Waschmaschine reden?

0
@Still

Auch in einem Trockner ist ein Tilger drin. Die die ich zerlegt hab hatten alle eins. Selbst wenn die neuen keines mehr haben, bleibt immer noch das "Problem" das die gesamte Aufhängung der Trommel nicht für nen Kopfstand gebaut ist. Das kann vielleicht eine kurze Zeit für gehen, aber die Lagerschäden lassen nicht lang auf sich warten.

Noch was: gehen wir davon aus man verwendet zum befestigen Schwerlastdübel. (Sollten es bei dem Gewicht auch sein) die Dinger sind gut lang und dick. Da kannst du nur hoffen das in der Decke keine Fußbodenheizung verläuft und hast du dir Mal abgesehen was so ein Trockner für Vibrationen verursacht? Wenn jemand über dir wohnt, der bekommt das dann voll ab, Schalldämmung funktioniert ganz gut aber die Vibrationen lassen sich nicht so leicht weg Dämmen. Zudem du ja durch die Schrauben und Dübel ein Starre Verbindung hast. Die dann mit Sicherheit irgendwann nachgibt durch das Schwingen. Dann hast du 2 Kaputte Geräte weil der Trockner die Waschmaschine erschlagen hat und eine Decke deren Sanierung sicher auch nicht billiger wird.

Ihr denkt eure Ideen schon auch mal zu Ende die ihr verbreitet und spielt im Kopf ein bißchen mit den Parametern rum?

Manchmal denk ich mir, das der Hinweis keine Tiere in der Mikrowelle zu trocknen auch bei uns immer nötiger wird.

0

Ich kenn höchstens so Kombigeräte, bei denen beides in einem ist und die Bedienelemente eine bequeme Höhe haben.

Wenn du den Trockner auf die Waschmaschine draufstellst, ist er aber normalerweise nicht so hoch, dass keiner mehr drankommt. Musst ihn nur gut befestigen, damit er beim Schleudern nicht runterfällt.

Es geht nicht darum die Maschine auf eine andere Maschine zu stellen, ich möchte Sie an die Wand hängen. Das wäre dann höher als dein Szenario.

0

Hallo telematiker86

Einen Trockner kannst du nicht verkehrt aufhängen, den kannst du nur auf die Waschmaschine stellen. Er muss aber auf alle Fälle gegen Herabfallen gesichert werden

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Solche Geräte sind normalerweise um die 85 cm Hoch, Waschmaschine ebenfalls.

das macht zusammen 1,70 m . Also währen die Bedienelemente etwas niedriger in Augenhöhe.

Oder bist du nur 1,30 groß?

Bitte halte dich an die Frage. Es geht nicht um die Höhe an sich, sondern um die Tatsache des kopfüber aufhängens.

0
@telematiker86

Ich zitiere "Ich möchte den gern über meiner Waschmaschine positionieren, aber dann kommt kein Mensch mehr an die Bedienelemente ran. "

Und ich habe behauptet, das jeder normal gewachsene Mensch an die Bedienelemente heran kommt, wenn du 2 Maschinen übereinander stellst.

0
@berlina76

Es geht nicht darum die Maschine auf eine andere Maschine zu stellen, ich möchte Sie an die Wand hängen. Das wäre dann höher als dein Szenario.

0