Wäsche nach dem Waschen total verfusselt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kontrollierst du auf Taschentücher? Wenn da eines zerfusselt, hast du noch 3 Wäschen später die Fussel... 

Wie voll machst du die Maschine? Welche Kleidungsstücke hast du: Pullover/Westen (Innenfutter kann sich ablösen), Decken? Welches Waschmittel hast du?

Probiere mal, dass du alles mit Vorwäsche und zusätzlich Spülgang (oder Wasser Plus) anwählst und nur die Trommel zu 3/4 voll machst. Wasche zuerst eine Ladung Handtücher, dann dunkle Wäsche und werde immer "heller". Zusätzliches Wasser einschütten zahlt sich nicht aus...

Nimm eine Nylon Strumpfhose und fahre über die ganze Trommel. Wenn diese wo hängen bleibt und eventuell Fäden zieht, liegt ein defekt an der Trommel vor...

Ansonsten mache einen Reinigungsgang, wobei du zuerst, z.B.: Feinwäsche oder Wolle anwählst, wegen dem Wasserstand und dann ein normales, hochtemparaturiges Waschprogramm. Oder ein normales Programm anwählen und Wasser einschütten, bis das Wasser mindestens das Bullauge Wasser hat... Und montiere mal den Abwasserschlauch ab und lass Wasser ein, dieses dann auch Abpumpen. Fange das Wasser in einem Eimer auf und kontrolliere es auf Fussel... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Weiblich70 25.03.2016, 07:44

Lieben Dank....dass mit der Trommel werde ich auf jeden Fall nachher ausprobieren und auch den Schlauch werde ich mal abmontieren...auf die Ideen kam ich nicht...Tempos wasche ich nie mit...schon seit Jahren ist mir das nicht mehr passiert...Leider ist meine Maschine so alt dass sie Wasser plus gar nicht anbietet...Reinigungsgänge mache ich öfters, aber auch danach habe ich die Wäsche verfusselt.. :-(

0
meSembi 25.03.2016, 13:58
@Weiblich70

Passt. Wenn wirklich was mit der Trommel ist, wird es wohl eine neue Waschmaschine werden (müssen).

Sei froh! Mir ist das erst wieder kürzlich passiert. Und das ist echt garnicht schön, die ganzen Taschentücher-Fusseln zu finden und entfernen..

Welche Maschine ist es? Marke, Modell?
Sind auch Fussel z.B.: auf einer Ladung Handtücher, oder wenn du nur eine Ladung Jeans wäscht?

0

Sind die Fusseln andersfarbig als die Kleidung? Dann kann es sein das du ein Tempo mit gewaschen hast wo sich noch kleinste Teile in der Trommel befinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Steffile 24.03.2016, 11:08

Ja, oder in den Hosentaschen

0

Eventuell steckt irgendwas in der Trommelwand oder die Trommel selber hat ne Macke. Mehr Wasser solltest du eigentlich nicht nehmen. Moderne Waschmaschinen ziehen sich genau das Wasser, was sie für den entprechenden Waschgang brauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besorge Dir einen Waschmaschinenreiniger, dann müsste es wieder gut sein (natürlich nur, wenn Du den auch benützt!)

Wenn Du dazu noch den Flusensieb reinigst ist es perfekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dankeschön...

Tempo´s kontrolliere ich streng...da ist schon seit Jahren keines mehr mit in der Maschine gewesen.

Meine Maschine ist mindestens 13 Jahre alt.

Maschinenreiniger habe ich allerdings auch schon benutzt...

Ich bin echt ratlos :-(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TimmyEF 24.03.2016, 11:33

Bei 13 Jahren hat die auch schon die besten Zeiten hinter sich. Eine neue, Energie- und Wassersparende Maschine wäre hier sinnvoll. So teuer sind die nicht mehr.

0
meSembi 24.03.2016, 20:23
@TimmyEF

Was redest du für einen Schwachsinn?!?

Ja, die sind nicht mehr so teuer. Aber um so günstiger, um so schneller kaputt. Und wenn man sich das hochrechnet, hat man die alte Waschmaschine mehrmals eingewirtschaftet! Also zahlt es sich nicht aus.

Und das bisschen Storm und Wasser, was mehr verbraucht wird, ist nicht so tragisch. Wir haben auch eine neue Maschine gestern bekommen. Siehe da, die verbraucht statt den angepriesen 50 Liter nun knappe 70 Liter, und so viel größer ist nicht die Trommel in Vergleich mit der alten!

0

Was möchtest Du wissen?