Stinkende Kleidung wieder "entmiefen"?

2 Antworten

In meinem Haushalt befinden sich manche Wäschestücke, da war ich einfach mal zu faul um die Wäsche gleich aufzuhängen, und schon haben sie diesen Mief angenommen. Ist dieser Mief erst mal in der Wäsche drin, dann bekommt ihn kaum noch heraus. Du könntest versuchen mit einem ordentlichen Schuss Essig im Waschwasser ein besseres Ergebnis zu erzielen. Essig bindet ja bekanntlich Gerüche. Die Wäsche sollte ausserdem schön luftig im Freien trocknen, dann geht der Geruch noch am ehesten weg. Bei hartnäckigen Stücken ist es besser, du wirfst sie weg.

Hast du mal ausprobiert mit 60 Grad zu waschen oder höher? Vorspülen, Einweichen? Anderes Waschmittel? Sonst würde mir noch einfallen die Wäsche vorher mit Febreze Textilerfrischer einzusprühen, bisschen einziehen lassen und dann erst waschen.

Weinrot (färbt stark ab) mit schwarz washen?

Hallo,

ich habe folgende Frage:

Ich habe eine Weinrote Kapuzenjacke und die Färbt total ab, schon beim Tragen (ist ganz neu). Wäre es ein Problem, wenn ich sie einfach mit schwarz wasche? Man dürfte ja eigentlich nichts auf der Schwarzen Kleidung sehen aber ich mache mir trotzdem etwas Sorgen!

...zur Frage

schweißgeruch in gewaschener kleidung-was hilft?

hallo, hab das problem, das meine kleidung auch nach der wäsche noch nach schweiss riecht...fast stärker als vorher sogar. dies problem habe ich jetzt ganz verstärkt nach der schwangerschaft.was hilft, damit ich mich jetzt nicht komplett neu einkleidenmuss?? vielleicht die wäsche mit essig in der maschine waschen (darf man das überhaupt??) weiss jemand einen guten tip?? übriegens wasche ich mich regelmäßig mehrmals täglich. nicht das mir jemand in der richtung tipps geben möchte:-)p Danke!!!

...zur Frage

Frisch gewaschene Wäsche riecht muffig (stinkt). Woran liegt's?

Hallo,

Ich habe seit knapp zwei Wochen eine neue Waschmaschine - eine Bosch Avantixx.

Seit ich meine Wäsche jedoch mit dieser Maschine wasche, stinkt sie bereits, wenn ich sie frisch aus der Trommel nehme. So ein richtig fieser muffiger Geruch, wie nen vergessenes Handtuch im Schwimmbeutel :-/

Allerdings ist mir schon aufgefallen, dass nur die Wäsche so müffelt, die ich als Koch/Buntwäsche auf 60° gewaschen habe (Handtücher, etc.) - die andere Wäsche riecht ganz normal frisch.

Ich habe mein Waschverhalten auch eigentlich nicht geändert: Nutze das gleiche Waschmittel & Weichspüler wie vorher mit der alten Maschine. Sie ist auch genauso angeschlossen wie vorher, gewaschen wird immer noch die gleiche Wäsche. Vorher hatte ich das nie.

Ich weiss nun nicht, woran es liegen soll; Verschmutzt oder verstopft kann die Maschine ja eigentlich noch nicht sein, ich habe mit ihr bis jetzt höchstens zehnmal gewaschen (und bei den anderen Programmen stinkt es ja nicht...). Ich habe auch schon mal ein wenig ausprobiert: Kein/wenig Weichspüler, kein Eco-Programm, Flüssigwaschmittel...Nichts. Immer diese Geruch, am liebsten würde ich alles erneut waschen!

Ich habe schon einige Threads mit einem ähnlichen Problem gefunden, jedoch nie bei einer brand-neuen Maschine...Hilfe!

Vielen Dank für eure Antworten und Tipps :-)

...zur Frage

Rauchgeruch aus Wäsche bekommen?

Hallo!

Ich habe ein sehr empfindliches Kleidungsstück, welches ich nicht in der Maschine waschen kann. Nun habe ich allderings das Problem, dass dieses Kleidungsstück stark nach Rauch riecht. Ich habe es bereits zwei mal mit der Hand gewaschen, allerdings bekomme ich den Geruch trotzdem nicht raus. Weiß jemand, wie man diesen Rauchgeruch aus Kleidung bekommt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?