Einzelne Wäschestücke riechen extrem muffig nach Maschinenwäsche

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Irgendwo muß der Geruchs- Übeltäter ja stecken; und das ganz sicher in der Waschmaschine.

Ich vermute, dass irgendwo Seifenreste oder ein Wäschestück mit Seifenresten in der Maschine ist. Was das Reinigen betrifft... hatte ich schon den Fall, dass eine Maschine nach solchen Reinigert letztlich mehr gemuffelt hat als vorher.

Es gibt hier zwei Möglichkeiten: Entweder es befindet sich altes Waschmittel in der Maschine oder das Hauptlager der Trommel ist defekt und es geraten Schmierstoffe in die Seifenlauge. Schmierstoffe in der Seifenlauge kann man dadurch erkennen, dass sich, vor Allem auf helleren Wäschestücken, in Grau das Muster der Trommellöcher befindet. Sollte dies nicht der Fall sein, ist wohl altes Waschmittel in der Maschine. Dann kann man beispielsweise so vorgehen:

Zuerst mal das Waschmittelfach reinigen denn dort ist wohl die Wahrscheinlichkeit am Größten, dass sich gammelndes Waschmittel befindet. Dazu würde ich, nachdem alle erkennbaren Alt- Seifenreste entfernt wurden, einen guten Schwung heises Wasser hineinschütten denn dies könnte schon mal die vielleicht im Einlauf befindlichen Waschmittelreste anlösen und nach unten in den Bottich befördern. Anschließend, ohen Wäsche und ohne Waschmittel dann die Maschine bei Kochwäsche laufen lassen. Dann wird das, was von oben her kam und vielleicht das, was noch unten im Bottich ist, mit Heisswasser angelöst, ausgewaschen und mit der Pumpe abgepumpt. Die ganze Prozedur vielleicht sogar ein zweites Mal wiederholen aber dann dürfe sich schon eine Besserung einstellen.

Wenn Wäsche, die aus der Waschmaschine kommt, muffelig riecht, kommt der Geruch auch von irgend etwas in der Maschine. Wenn man diese Ursache auffindet und entfernt, ist das Problem auch nicht mehr da. Ich meine damit: Wenn die Maschine wieder so sauber wie eine Neue ist, muffelt auch nichts mehr. Ein Hauptlager wechseln ist natürlich nur etwas für Jemanden, der sich in dieser Mechanik etwas zu helfen weis. Die Reinigung mit heissem Wasser und dem Kochwäsche- Programm soll eine Alternative zum Zerlegen der Maschine sein... Denn wenn ihr sie hättet zerlegen können dann hättet ihr das vermutlich schon getan und wohl damit die Ursache gefunden. ...

Viel Erfolg!

Frank DL2FAN


xxpinkyxx2010 
Fragesteller
 31.10.2011, 14:24

Danke, werden das Ding nochmal auf herz und nieren prüfen :-)

Und ja, richtig, wir trauen uns eher nicht zu sie zu zerlegen ;-)

Wir haben das Waschmittelfach (ist ja bei der toploader im Deckel) schon komplett gereinigt. Auch haben wir die Maschine ohne Wäsche bei 95 grad laufen lassen.

Es zeichnet sich ein graues muster ab, on daher denke ich nicht dass sich Schmierstoffe in die Seifenlauge mischen.

Komisch ist einfach, dass es immer nur einzelne Wäschestücke sind die muffig riechen, und das haben sie vor der Wäsche definitiv noch nicht :-), der rest der Wäsche ist ok. Zuerst haben wir gedacht es läge an den einzelnen Wäschestücken, aber letztens hatten wir 3 identische t shirts in der Wäsche und nur eins roch danach muffig.

Was den reiniger angeht: wir haben es auch mal mit einem Kochprogramm plus reiniger probiert, anach haben wir sie direkt nochmal mit waschmittel und kochprogramm laufen wassen, weil nun die ganze maschine komisch roch.

0

Wenn du immer mit niedriger Temperatur wäscht. Dann bildet sich in der Waschmaschine ein Schmutzfilm weil durch die niedrige Temperatur der Schmutz nicht richtig ausgewaschen wird sondern sich nur von der Wäsche in die Waschmaschine verlagert. Abhilfe: Programm mit 95° mit Pulver und OHNE Wäsche einschalten. Sollte das auch nach mehreren Versuchen nicht helfen, dann im Fachhandel einen Maschinenreiniger besorgen und ebenfalls mit 95° ohne Wäsche waschen.. Wenn alles wieder funktioniert einfach öfters mit 95° waschen.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

xxpinkyxx2010 
Fragesteller
 31.10.2011, 14:26

Danke! Wir haben in der tat in letzter zeit nicht mehr so oft mit 95 grad gewaschen. Werde ich nun wieder häufiger machen...

0