Graue Schlieren/Flecken nach dem Waschen in der Wäsche,woran kann das liegen?

17 Antworten

Hallo sternenhimmel, habe selbst lange nach der Antwort gesucht und sie endlich gefunden (s. Bilder): Bei hohen Schleuderdrehzahlen kann Wäsche in die Gummidichtung, zwischen Trommel und Gummidichtung auf dem Kunststoffring oder (das ist das Geheimnis) in die "Ablaufrinnen" hinten und vorne in der Trommel hingedrückt werden. Dort sind Schmutzfallen. Insbesondere die "Ablaufrinnen", weil dort Waschmittelreste mit Schmutzpartikeln leider nicht ablaufen, sondern beim Schleudern hineingepresst und verdichtet werden. Besonders bei hohen Schleuderdrehzahlen kommt die Wäsche damit in Berührung. Also: Immer mal wieder rundherum die Gummidichtung, den Kunststoffring und die "Ablaufrinnen" hinten und vorne in der Trommel reinigen. Dann noch spät. jedes halbe Jahr die Maschine leer mit 90 ° und Waschmittel durchlaufen lassen. Schon ist der Spuk vorbei. Viel Erfolg!

Gummidichtung - (Haushalt, waschen, Flecken) Kunststoffring - (Haushalt, waschen, Flecken) Rinnen in der Trommel - (Haushalt, waschen, Flecken)

Diese Quelle habe ich auch ausgemacht, vor allem hinten am Gummi zur Trommel zu. Ich bekomme die Stellen aber nicht sauber. Was benutzt du dafür? Danke für eine Antwort. 😊

0

zu wenig - oder zu viel Waschpulver.....

kann allerdings auch an der Uraltmaschine liegen - mit der Zeit lagern sich Kalkschichten innen ab - die gehen dann auf die Wäsche über.

das wasser wird nicht zu 100% abgepumpt. wenn du dann zu lange wartest zwischen zwei waschgängen, steht das wasser ab - dadurch wird dann die wäsche grau. abhilfe durch: öfter waschen; leer abpumpen (wenn das bei deiner maschine geht); erste trommel mit schwarzer wäsche laufen lassen!

Schau mal nach dem Gummi in der Maschine, wenn man ihn nicht regelmäßig reinigt, dann befindet sich zwischen dem Gummi Ablagerungen, die dann die Flecken verursachen

ja,das könnte es sein,danke

0

Checke mal deine Waschmaschine im sichtbaren Bereich wie Türgummis und Co. Wenn da Ablagerungen sein sollten, erst mal entfernen. Dann kann es an der Menge des Waschpulvers liegen. Gerade wenn zu viel verwendet wird, gibt es manchmal komische Flecken und Streifen.... Nicht immer hilft viel auch viel!

Wenn das Alles nicht fruchtet, kann es eigentlich nur noch eine Verschmutzung im Sinne von Schimmel und Co innerhalb der Maschine sein. Hier würde ich dann mal einen Entkalkungs- und oder Reinigungsgang versuchen.

Was möchtest Du wissen?