Wadenkrampf Nachts

5 Antworten

Hallo! Wadenkrämpfe bei Nacht sind ein klassisches Indiz für Magnesiummangel. Die meisten mit täglichem Konditionstraining nehmen sogar täglich eine Magnesiumtablette. Bekommst Du in der Apotheke oder gleichwertig z. B. bei Aldi. Vielleicht reichen 1 - 2 Tabletten die Woche - probieren. Meistens ist schon Sport oder sonstiges Schwitzen die Ursache für Wadenkrämpfe und da hilft Magnesium immer.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Ich habe dies auch sehr oft...ich nehme immer ein tuch und binde es ganz fest über meine wade das hilft;)

villt magnesiummangel? hab gehört dass man davon wadenkrmpfe kriegt :D

Hab ich auch schon gedacht .. Aber untypisch

0

Was kann man gegen Krämpfe in der Wade tun?

Ich habe nachts sehr starke und unangenehme Krämpfe in meiner Wade. Ich bin 15 Jahre alt und nehme täglich Magnesium zu mir, welches mir mein Hausarzt empfohlen hat. Doch ich habe das Gefühl, dass es mir nicht hilft... Kann mir jemand helfen?:)

...zur Frage

Immer noch schmerzen,nach krampf

Hallo,vor 2 Tagen hatte ich nachts einen heftigen Krampf in der Wade. Ich hab bis jetzt immer noch schmerzen,wenn ich gehe oder meine Wade anfasse. Treppen laufen ist besonders schlimm. Was kann das sein? Und was kann ich gegen den Schmerz machen?

...zur Frage

Wie kommt es zu einem Krampf? Im Fuß, Bein usw.? Interessiert mich sehr!

Wie kommt es eigentlich zu einem Krampf im Fuß, Bein usw. ? Hab in der Nacht auf einmal einen total schlimmen Krampf in der Wade gehabt. Der war echt heftig. Hätte am liebsten los geschrien! Ich hab jetzt noch so ein leichtes "ziehen" in der Wade wie als hätte ich Muskelkater, wenn ich die Wade halt anspanne. Wenn ich drauf rumdrücke fühlt sich das auch an wie ein blauer Fleck. Jetzt frag ich mich wie so ein Krampf eigentlich entsteht? Was löst den Krampf aus? Und warum hab ich noch so ein ziehen in der Wade wenn ich die anspanne und warum fühlt sich das an wie ein blauer Fleck wenn ich drauf rumdrücke?

...zur Frage

Nachts Krampf in der Wade?

Hey, habe ab und zu mal in der Nacht einen heftigen Krampf in meiner Wade. Also das passiert total unregelmäßig und vielleicht so 1x im Monat.. Es ist so, dass ich schlafe und dann aufwache und schon merke bevor der Krampf los geht. Dann habe ich für nur ca 10- maximal 20 Sekunden totale Schmerzen in der Wade und dann ist alles für die Nacht wieder ok. Am nächsten Tag tut mein Bein bzw die Wade dann beim laufen total weh und geht dann nach 1-2 Tagen aber wieder weg. Wie gesagt passiert es immer nur nachts. Woran kann es liegen? Danke im Vorraus :/

...zur Frage

Nachts starke Krämpfe in Wade?

Hallo, habe ca 1x im Monat mitten in der Nacht, ganz plötzlich für ca 2 Minuten, extrem starke Krämpfe in einer Wade, welche dann auch plötzlich weg sind. Möchte wegen so einer Kleinigkeit nicht direkt zum Arzt, weiß jemand, was das ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?