Vorteile von einem Doktortitel?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zu promovieren setzt wissenschaftliches Arbeiten voraus, das sollte man nur dann machen, wenn man wirklich Spaß an der Forschungsarbeit hat, ansonsten kann es schnell zur Qual werden. Vorteile hat man danach schon, die ich aber weniger im Status sehe, sondern eher darin, dass die Karrierechancen deutlich besser als ohne Titel sind. Außerdem kann man so eine wissenschaftliche Arbeit auch veröffentlichen und so seine publizistischen Ambitionen (falls vorhanden) verwirklichen. Gruß Ina

Danke für die gute Antwort! Ich hoffe, dass die Karrierechancen wirklich besser sind. Ich würde gerne promovieren aber gerade in Deutschland ist der Status von Doktoranden ja nicht immer rosig, in finanzieller Hinsicht, deshalb versuche ich jetzt alle Vor- und Nachteile abzuwägen

0

Kommt ganz auf das Fachgebiet an, in dem man zu promovieren gedenkt -oder eben nicht.

Früher war ein Mediziner ohne Promotion die absolute Ausnahme, in den letzten ca. 20 Jahren hat sich das geändert, und -mit wenigen Ausnahmen- kräht kein Hahn danach, ob der Arzt nen Titel hat oder nicht. Die Bezahlung ist gleich, die Jobchancen eigentlich auch. Das kann aber bei anderen Disziplinen ganz anders aussehen. Veröffentlichen kann man mit und ohne Titel, das macht -zumindest in der Medizin- keinen Unterschied, zumal in den meisten Fachzeitschriften die akad. Titel eh nicht erwäht werden!

0
@beamer05

Hi Beamer, letzteres liegt ja wohl eher daran, dass sich Kollegen untereinander nicht mit Titel ansprechen und in Fachzeitschriften schreibt man ja für Kollegen. Wer gern wissenschaftlich arbeitet, wird auch Spaß daran haben zu promovieren, egal in welchem Fachgebiet :-) Gruß Ina

0

Im privaten Bereich hat dies nur Vorteile bei Personen, diesich von einem Titel blenden lassen.

also generell wird bei ner person mit prof. oder dr. titel immer geschleimt. physik iss allerdings immer hilfreich. wenn in der wohnung zb. was gemacht werden muss kannste meisten sagen ob es klappt oder ned. aber um deine frage zu beantworten: wie oben: ja es wird immer geschleimt. aber vergiss ned, dass die personen auch nackt auf die welt gekommen sind. (ausgenommen chuck norris)

Das gefällt mir. Ich habe auch so einen ähnlichen Spruch, den ich mir immer wieder sage, aber der ist zu ordinär, um ihn hier zu nennen

0
@Intro

lol okay, Du wolltest es nicht anders. Ist aber wirklich sehr ordinär. Also ich denke mir immer: "Der geht zum Sch****** auch nur auf's Klo!" Ist nicht sehr orginell und wirklich unterste Schublade, aber das zaubert mir immer ein Lächeln aufs Gesicht, wenn mich jemand herablassen behandelt hat:)

0
@Mehlsuppe

obs jetzt ordinär is oder ned, hauptsache die redewendung trifft zu.

0
@Intro

Und das tut sie ganz bestimmt^^

0

Was möchtest Du wissen?