Vorteig geht nicht?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bei den derzeitigen Temperaturen würde ich mir da kaum Gedanken machen: wenn Bläschen zu beobachten sind, ist die Hefe bereits am Werken! Einfach weiterarbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Hefe arbeitet sozusagen, wenn du Bläschen siehst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Video siehst Du wie der Vorteig normalerweise aussieht.

Je nach Temperatur und Feuchtigkeit brauchen die Hefepilze Zeit um sich zu vermehren. Eigentlich kann nicht viel schiefgehen, wichtig ist nur, dass die Flüssigkeit nicht über 30 Grad warm war, sonst wurden die Hefepilze zerstört und der Hefeteig geht nicht auf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also bei mir hat sich bei Hefe noch nie wirklich "Schaum" gebildet.. ich denke das sollte trotzdem klappen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ausreichend, du kannst den Teig weiter verarbeiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wo steht sie?

Hefeteig muß an einem warmen Ort gehen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RedPanther
15.07.2017, 10:34

In der Küche. Kann man die in den Backofen stellen, der noch etwas warm ist?

0

Hast du die Hefe zerbröckelt, steht die Schüssel abgedeckt an einem warmen Ort? Also ehrlich gesagt der Teig kann auCh was werden wenn keine Blasen da sind, mach einfach jetzt nach Rezept weiter, das klappt schon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was genau willst du backen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RedPanther
15.07.2017, 10:33

Wird n Zupfbrot, als Fingerfood. Mit Tomaten-Pesto.

0

Was möchtest Du wissen?