Vorstellungsgespräch als Bankkauffrau (Kleidung)?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo!

Eine Jeans würde ich nicht anziehen - das ist zu locker und es wäre absolut ärgerlich und vermeidbar, wenn ein Vorstellungsgespräch wegen einer Banalität wie nicht angebrachter und zu lässiger Kleidung scheitern würde.

In der Bank wäre ich hier vorsichtiger; in der Industrie mag eine schwarze Jeans ohne Löcher, Risse und Auswaschstellen, die nicht sofort als Jeans erkennbar ist, noch okay sein, aber im Bankwesen muss man aufpassen. Da geht es in der Regel noch sehr konservativ zu - ich weiß von einer Bankangestellten einer kleinen Volksbankfiliale, die mal Ärger bekam, weil sie eine dunkle Jeans zum schwarzen Shirt trug. Das muss nicht sein!

Aber: Schwarze Hose, klassische Bluse (weiß, hellblau, ggf. blau-weiß gestreift, "pastellig" etwa rosé oder creme) und schöne Schuhe, dazu ein dezenter Blazer und ein paar nette Accessoires je nach Gusto sind der beste bzw. ideale Weg.

Viel Erfolg, ich hoffe ich konnte dir helfn!

Woher ich das weiß:Hobby – Weil man sich interessiert!

Prinzipiell gilt die Faustregel: in etwa so anziehen, wie man später auch im Job gekleidet sein wird. Wenn du schäbig rumläufst, muss der Chef das Gefühl haben, bei den Kunden ist es dir genauso wurst, was du anhast. Wenn du overdressed bist, muss er das Gefühl haben, dass du das Maß nicht kennst.

Achte darauf, dass es sauber ist und du dich wohl darin fühlst. Ich finde Stiefel mit Absatz oder hohe Schuhe nicht falsch, aber es soll nicht aufreizend wirken, sondern souverän.

Kleid muss nicht, Absatz auch nicht. Zu hohe Absätze sind sogar mal kontraproduktiv.

Banken sind konservativ, also keine Experimente.

Nurlinkehändes Tipp ist sehr gut.

Das mit den Absätzen stimmt voll und ganz.

0

Wenn Bluse mit Hose, dann aber auch mit dem passenden Blazer dazu! Ein Etuikleid, z.B. aus Wolle, mit einer warmen, blickdichten Strumpfhose dazu wäre aber auch durchaus eine wintertaugliche Option.

Bei den Schuhen wären an sich klassische Pumps in beiden Fällen die beste Wahl, Absatz nicht höher als ca. 7-8cm! Elegante, schlichte Stiefel sind aber auch möglich.

Kleid muss nicht sein..

Schwarze ordentliche Hose, Bluse .. sind gut. Absatzstiefel müssen es nicht sein .. sind aber ok wenn er nicht zu hoch ist.

Was möchtest Du wissen?