Vordrängeln an der Kasse! Wie reagiert man richtig?

7 Antworten

Ich denke nicht dass man dagegen was tun kann. Ich muss aber auch gestehen dass ich auch schon mal wenn ich nur 1 oder 2 Teile habe den letzten Kunden in der Schlange ganz höflich frage ob ich mich vordrängeln darf. Meist sagt der dann auch: "natürlich, gerne". Im Gegenzug biete aber auch ich Kunden mit nur wenigen Dingen an sich doch vor mich zu stellen. Wenn das alles mit höflicher Rücksichtnahme passiert, sollte es kein Problem sein.

Moin Moin

Ich beobachte die Leute immer unauffällig so gut, wie es geht, ich merke,
dann, schon wenn eine sich vordrängeln will. (kommt schnell an, wird
nervös oder hektisch hinter mir usw.) Mache mich dann extra breit.

Beim Bäcker usw mache ich dem Personal, dann schon mal klar das ich als nächstes dran bin. Das hilft meistens. Die sich trotzdem vordrängeln ignoriere ich ganz einfach, gibt schlimmeres im Leben.

Allerdings gibt es auch welche die so dreist sind und meinen nicht sie, sondern du hättest dich vor gedrängelt da sage ich dann ganz dreist was ich haben will und gut ist, wen die mach dann noch dumm an machen sage ich den klipp und klar das ICH zuerst dran war. Kommt aber zum Glück extrem selten vor, das lezteres passirt.

MFG

NeunZehn09

Ja man macht sich so breit dass sie garnicht durch können ansonsten fragst du ihn einfach was es soll und zwar so dass es jeder hört und dann werdet ihr den schon nach hinten bekommen

Was will mir das Plakat sagen?

Hallo Leute, ich hab ne Frage und zwar möchte ich dieses Plakat analysieren: http://www.dhm.de/lemo/objekte/pict/p63-498/index.html Jedoch bin ich mir gerade nicht sicher ob dies bedeutende Personen sind oder einfach irgendwelche Personen darstellen sollen. Außerdem möchte ich wissen ob die Schlange etwas mit der Hydramythologie zu tun hat und ob der Kämpfer mit dem Schwer Herakles oder Spartacus darstellen soll oder etwas ganz anderes. Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte ;)

...zur Frage

Was geht in Autofahrerköpfen vor, die Drängeln?

Was denken sich Autofahrer, die während eines Überholvorganges Drängeln (Blinker, Aufblenden und dichtes Auffahren),obwohl ich mit 130 einen Lkw überhole, nach dem Überholvorgang rechts rüber gehe und dann plötzlich Motoraufheulen, da der Drängler mich rechts überholen wollte ohne mir überhaupt Gelegenheit zu geben mich wieder rechts einzuordnen. Ohne breiten Seitenstreifen hätte es einen ganz schweren Unfall gegeben. Der Lkw hat sicher wegen ihm auch stark abbremsen müssen. Dann fährt dieser Aggressor weiter und macht es auch weiter so. Anzeigen geht oft nicht, schon weil man sich zu sehr darauf konzentrieren muss, daß nichts passiert und die Zeit fehlt, daß Kennzeichen zu erkennen.

Ich möchte nur wissen, was in diesen Köpfen vorgeht. Weshalb sind sie so aggressiv und rücksichtslos?

...zur Frage

Heißes Wasser über Hand laufen lassen?

Erstmal Für die schlauen Personen. Ich hab dies nicht vor es ist eine theoretische Frage.

Wenn man nun zB jeden Tag öfters die Hand in Berührung mit heißem Wasser bringen würde (sei es Gießen oder Hand in Eimer),
Würde sich der Körper irgendwann resistent dagegen machen oder würde einfach nur die Zellen oder Venen zerstört werden, So dass die Hand kaputt geht?

...zur Frage

Was tun wenn Fahrzeug aufblendet & drängelt?

Ich hatte es jetzt in der dunklen Jahreszeit schon ein paar Mal das Fahrzeuge (u.a. Lkws) hinter mir gedrängelt und immer wieder aufgeblendet haben ( ich bin Fahranfänger), meistens fahr ich so 80-100 km/h wenn dann jm. hinter mir aufblendet & drängelt brems ich aber automatisch auf ca. 50-60 runter weil ich dann ja fast nichts mehr sehe was soll ich nächstes Mal tun ? Soll ich mir das Nummernschild merken und es der Polizei melden bringt das was ?

...zur Frage

Darf sich ein Bus trotz stetigem Verkehr von der Haltestelle in den Verkehr drängen?

Ich erlebe immer wieder Busfahrer, die einfach aus Haltestellen in den Verkehr breschen. Dürfen die das oder müssen die genauso warten bis sie jemand reinlässt? Wer ist schuld, wenn zB ein Auto nicht rechtzeitig bremsen kann und in den Bus reinfährt? Wer würde dann zahlen?

...zur Frage

Frage zu Personen im Gleis.

Als ich heute mit einem Schulfreund im Zug von Köln nach Rhöndorf (RE8) saßen, sahen wir beim Anfahren nach dem Halt in Menden (Rheinland), wie einige Fahrgäste einfach über die Gleise zum angrenzenden Parkplatz abkürzten. Wir informierten an der nächsten Station den Lokführer (während der Fahrt soll man ihn nicht ansprechen, nur bei einem Haltepunkt). Dieser meinte jedoch nur: "Na und, was soll ich da machen?". Das fand ich etwas blöd von dem! Aber haben wir hier richtig reagiert? Was hat der Lokführer hier eigentlich zu machen? Ich weis genau, dass so ein Spruch zu wenig ist!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?