Von M-Zug auf Realschule wechseln?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bitte ich meins echt ernst sche*ß auf deine freunde wenn du dir immer schwer getan hast dann lass es würde ich heute nochmal wählen ob m-zweig oder realschule (bin übrigens 10. real) nehmen würde ich würde sofort m-zweig machen glaub mir es ist einfach um einiges leichter ich hab so viele beispiele meine ganzen freunde jeder sagt sie hätten m-zeig gehen sollen einen der 10. bei uns ging hatte im halbjahr 4,.. Schnitt und hätte es nicht geschaft und dann ist er auf den m-zweig runter und hatte am ende 2,.. Es ist einfach viel leichter und du hast den selben abschluss du kannst es ihnen beweisen das du die mittlere Reife schafst aber dann nehm doch denn leichteren weg. Ich kann dir echt nur so ans herz legen aus eigen erfahrungen und von freunden geh auf den m-zweig. Und zu deiner frage ja entweder musst du wiederholen, irgendwas bestehen oder einen bestimmten durchschnitt haben eins von den drei aber einfach so kannst du nicht auf die real. Man braucht sogar wenn du von der real runter geht auf den m-zweig einen durchschnitt. Was ich auch noch sagen wollte hauptschule/m-zweig und real sind von system her komplett verschieden in der haupt geht es eher ums praktische und real ist mehr theoretisch. Es wird eine umstellung auch sein. Und das sag ich nicht nur so sondern das weiß ich von lehrern die wirklich erfahrung auf der haupt und real haben und die sagen das, da einfach welten liegen klar der m-zweig ist nicht hauptschulstoff aber trotzdem leichter und langsamer. Außerdem hast du auf der real mit bestehen der 9. einen hauptschulabschluss. Auf dem M-zweig machst du gleichzeitig einen quali, denn du auf der real extra machen musst. So bist du auf dem m-zweig besser abgesichert wenn du den abschluss nicht schafst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sorair
03.09.2016, 02:42

Danke für die Antwort, aber ich habe mich fest entschlossen auf die real zu gehen. Und da kann mich auch keiner daran hindern. Wissen wollte ich nur ob es geht 

0
Kommentar von Dilaralicious2
03.09.2016, 02:47

Naja dann viel spaß du musst es wissen ich versteh nicht warum man sich für den schweren weg entscheidet wenns einen viel leichteren gibt mit selben ziel da sind mir doch die freunde egal freunde findest du auch auf dem m-zweig und beweisen tust du es ihnen indem du trotzdem die mittlere reife bestehst

0

Ganz ehrlich, wenn du's nicht selbst willst und nur deinen Freunden und Familie was beweisen willst ist das ein Scheiß Ansatz, ich weiß wovon ich rede.
Ich wäre normalerweise nach der Grundschule auf die Hauptschule gekommen, wollte es aber meiner Familie beweisen und habe mich für den Aufnahme Test der Realschule angemeldet.
Tja, den habe ich verhauen aber ich wollte immer noch so sehr auf die Realschule, dass der Rektor sein okay gegen hat und ich per Antrag auf die Real bin.  
Das ist auch alles gut gegangen und ich bin jedes Jahr durch gerutscht, bis zur 8. Klasse. Da musste ich dann wiederholen und war am Boden zerstört.
Naja, im zweiten Anlauf habe ich es dann geschafft in die 9. Klasse zu kommen aber siehe da, gepackt habe ich es nicht.
Ich habe dann meinen Quali gemacht, den auch geschafft (gerade so mit 2,66 Schnitt) und mache jetzt die M10 auf Hauptschule.
Ich muss aber zum Glück nur noch ein Jahr durchstehen :D

Ob du wiederholen musst, liegt an der Schule. Ich würde jetzt sagen ja, da du ja von der Hauptschule kommst und 'bloß' die M-Klassen dort machst.
Leicht wird es auf der Realschule aber sicher nicht und ich kenne viele die bei solchen Aktionen gescheitert sind.
Wir machen den Stoff ganz anders, ihr habt zum Teil auch andere Fächer als die Realschüler.

An deiner Stelle würde ich es mir dreimal überlegen ob du dieses Risiko wirklich eingehen willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sorair
03.09.2016, 12:58

ich will es aber auch selbst! unbedingt!

0
Kommentar von buecherleserin9
03.09.2016, 16:06

Tja, dann heißt es jetzt lernen, lernen, lernen.
Handy weglegen und anstrengen.

0

Bleib auf dem M-Zug, er ist genau richtig für dich. Du bekommst genau den selben Abschluss wie man auf der Realschule bekommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sorair
03.09.2016, 01:58

naja, ich habe mir das echt vorgenommen. bitte nur Antworten wenn man die Antwort weiß.

0
Kommentar von Robokopf1
03.09.2016, 02:01

Ich weiß, aber M-Zug ist leichter als Realschule. Ich verstehe dich, du willst deine alten Freunde wieder sehen. Aber im Leben findet man immer wieder neue Freunde uns das ist besser so.

0
Kommentar von Dilaralicious2
03.09.2016, 02:39

Es ist so hätte ich nochmal die chance zu entscheiden ob m-zweig oder real ich würde sofort m-zweig machen. NOCHMAL ES IST LEICHTER UND DU HAST DEN SELBEN ABSCHLUSS

0

Was möchtest Du wissen?