Hauptschule auf Realschule wechseln - Notendurchschnitt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke nicht, dass das geht. Sowas muss - meines Wissens - entschieden werden, wenn man sich zwischen Gymnasium, Real- und Hauptschule entscheiden muss = nach der 4. bzw. nach der 6. Klasse. Danach kann man (glaube ich!!!) nur noch nach der 9. Hauptschulklasse die 10. Hauptschulklasse (=erweiterten Hauptschulabschluss) machen bzw. auf die Realschule wechseln.

also ich habe nach meinem realschulabschluss auf ein gymnasium gewechselt, aber bei mir in der klasse waren auch zwei mädchen, die in der sechsten klasse auf ein gymnasium gewechselt haben. also wenn es von realschule auf gymnasium geht, dann doch sicherlich auch von hauptschule auf realschule.

0

also bei uns ist es so das man eig. zum ende zum anfang oder im Halbjahr wechseln kann. da wir eine Realschule plus sind ist es ziemlich einfach von H8 auf R8 .Denn Haupt und Real sind eine Schule und in einem Gebäude...

Bei ist es so das man besser als 3 haben muss um in Real zu wechseln .Und es darf nicht schlechter als 3 sein um dort zu bleiben...

ich glaub eher das du auf die 7. Klasse Realschule kommst , weil du die 8 Klasse komplett wiederholen müsstest.

Neh... Ein Freund hat das gemacht, weil er nicht sitzen bleiben wollte. Die Lehrer sagten Ihm, dass er sich anstrengen solle und dann wieder hochkommen wird!

Der ist doch net so bescheuert und geht in die H8, wenn der net mehr hoch käme...

0

Was möchtest Du wissen?