8. Klasse Hauptschule zu Realschule wechseln!

3 Antworten

Ein sehr guter Hauptschulabschluss in der 9. und anschließend den Realschulabschluss in der 10. Klasse Hauptschule ist meistens besser als später ein durchschnittlicher Realschüler zu sein. Wenn Du jetzt Dich weiter so ins Zeug legst, sind auf der Hauptschule vielleicht sogar ein paar einser drin. Bist Du auf der Realschule werden die Noten vermutlich etwas nach unten gehen. Ich würde an Deiner Stelle drauf bleiben.

Im Anschluss hast Du den gleichen Realschulabschluss, kannst danach die FOS oder eine andere weiterführende Schule besuchen und Schritt für Schritt Dich nach oben arbeiten, also bis hinauf zum Abi.

wenn du willst kannst du schon du kannst aber auch weiter machen und dieses jahr an der hauptschule dranhängen also da die 10. machen dann hast du den gleichen abschluss und wenn du dann die noten hast kannnst du sogar auf die fos gehn und da dein abi machen oder ne lehere anfangen und wenn du dann noch willst nach der lehre an die bos und da das abi machen

  • Auf die Wirtschaftsschule könntest du wechseln!

www.wirtschaftsschule.de

Abschluss: Mittlere Reife

Viel Glück :) Es lohnt sich!

Was möchtest Du wissen?