Von lehrern ''gemobbt'' wegen Kopftuch

27 Antworten

An Deiner Stelle würde ich zum Rektor gehen, aber ohne große Erwartungen: einfach, damit später keiner sagen kann: "Warum sind Sie nicht zu mir gekommen?" Zu diesem Gespräch würde ich Deine Eltern mitnehmen, und evtl. noch einen Rechtsanwalt, der sich mit dem Antidiskriminierungsgesetz auskennt; die Namen solcher Anwälte gibt es bei der Migrantenberatung der Caritas oder Diakonie (keine Sorge dort kann jeder hin, auch alle Nicht-Christen). Aber das ist "Geschmackssache", wie weit man in einem Konflikt gehen möchte; außerdem muss der Anwalt bezahlt werden.

Wenn das nichts bringt, würde ich recherchieren, welche Schulen in Deiner Nähe noch für Dich in Frage kommen, und einen Termin mit der dortigen Rektor/in ausmachen und das Thema Kopftuch klar ansprechen. Denn: Es geht hier um Deine Zukunft! Mit schlechten Noten wirst Du Probleme haben, einen Ausbildungsplatz zu finden oder zum Abitur zugelassen zu werden. Wenn Du der/dem anderen Rektor klar machst, dass es Dir hier um Deine Bildung geht, um Deine berufliche Zukunft und Deine Chancen - dann sollte da doch eine/r dabei sein, der/die sagt: OK, komm zu uns!

Das ist ganz dringend ein Fall für den Direktor/in der Schule. Du bzw. Du mit deinen Eltern zusammen sollten dringend im Sekretariat einen Termin bei ihm/ihr verwinbaren und die Misstände aufzeigen. Dann sehen wir mal ob die Lehrer dann immer noch so großmäulig sind. Die Freiheit der Religion ist eine der unerschütterlichen Festen des Grundgesetzes. Und du störst durch deine Religionsausübung ja niemanden.

Wenn der direktor nicht hilft melde dich beim oberschulerat oder wie das ganz genau heißt, das dürfwn lwhrer nicht machen und mit dem problem mit den noten kannst dich au beim direktor beschweren weil da hast du dann den beweis wie radikal die lehrer gegen soetwas vorgehen, wegen einem kopftuch!

Lehrer in Elternzeit, darf er so uns Schüler benoten?

Ich weiß nicht, ob es so richtig ist, wie mein Erdkunde- und Sportlehrer uns und alle anderen Schüler benoten will. Ich mach es kurz: Wir hatten unseren Lehrer nicht sehr lange, da er in Elternzeit gegangen ist. Wir haben in Sport keine Prüfung gemacht. Er hat sich nur einmal Noten aufgeschrieben, obwohl wir das Thema noch nicht wirklich "behandelt" haben. In Erdkunde haben wir eine Arbeit geschrieben und einmal mündliche Noten bekommen ( nach 4 Stunden Unterricht oder so). Die Arbeit haben wir aber noch nicht zurück bekommen. Auf eine E-Mail an meinen Lehrer kam die Antwort, dass wir zu unserer Klassenlehrerin gehen sollen, da sie unsere Halbjahresnoten hat. Darf er so bewerten? Wir hatten ihn ja kaum und die Klassenarbeiten haben wir auch nicht zurück bekommen, geschweige denn irgendeine Information darüber, welche Note wir in den Arbeiten haben. Diese Noten sind für einige entscheidend, da sie auf ein anderes Gymnasium wechseln wollen. Danke im Voraus :-)

...zur Frage

Erfahrungen zum Kopftuch?

Hey ich habe eine Frage wenn ihr Kopftuch anhabt oder jemanden kennt der Kopftuch trägt wird diese Person gemobbt oder hat sie irendwelche negativen Sachen erlebt?

...zur Frage

Kann man in Ergotherapie auch über schulische Probleme reden?

Ich fühle mich zur seit sehr komisch, ich bin sehr nervös und bin dauernd schlecht gelaunt, und auch zu depressiv verlangt. Lange Geschichte aber ich wurde seit der 5.Klasse gemobbt und bin jetzt in der 8.Klasse und werde auch jetzt gemobbt.

Ich bin so richtig Lebensmüde, und habe dauernd Bauchschmerzen und Konzentrationsprobleme. Also meine Frage ist kann in Ergotherapie über schulische Probleme reden über Mobbing und Hilfe nehmen, und auch wie man selbstbewusster sein kann?

antworten wäre lieb:)

danke im voraus!

Und PS: Durch Mobbing habe ich oft Konzentrationsprobleme und deswegen Meine Noten verschlechtern sich dauernd.

...zur Frage

Lehrerin wird gemobbt!

Hey, ich bin Ende der 7. Klasse und unsere Klassenlehrerin wird sehr heftig gemobbt am Anfang der 7ten Klasse hatten wir einen Störenfried in unserer Klasse er war 15 und hatte gar kein Respekt vor gar keinen auch nicht vor seinen Eltern er hatte jeden beleidigt ohne Grund und er hat unsere Klassenlehrerin das leben zur Hölle gemacht er hat sie beleidigt, bedroht und so weiter!! Er ist jetzt mittlerweile nicht mehr auf der Schule dafür machen jetzt die anderen weiter aus meiner Klasse und es ist echt heftig aber unsere Lehrerin wehrt sich einfach nicht.:( Es stört echt den Unterricht und wir wollen einfach das es aufhört aber die (ganzen Jungs aus meiner Klasse) hören einfach nicht auf und meine Lehrerin tut mir richtig leid!! Was kann ich tun denn so geht es einfach nicht weiter..!;) Bitte helft mir Lg

...zur Frage

Elternsprechtag heute Depressiv und schlechten noten wegen

Hallo , gleich ist elternsprechtag und mir gehts halt sehr schlecht bin Depressiv werde gemobbt , mir gehts richtig schlecht deswegen schreibe ich so schlechte Noten was tun wenn meine Mutter das nicht versteht sie weiß es eigt hat in einer viertelstunde 15 min ein Termin bei dem Sozialarbeiter und dann bei meiner Klassenlehrerin die nur schlechtes ueber mich sagen wird weiß ich jz schon .. meine Mutter ist jz schon aggressiv was soll ich machen /

...zur Frage

Ich werde gemobbt weil ich Kopftuch ausgezogen habe. Was soll ich tuen?

Ich bin 16 jahre alt, gehe in die 10 te Klasse auf einer Realschule. Bin alhamduillah Muslimin trage Kopftuch seit ich 11 war. Ich war letztens auf einer birthday Feuer von meiner Freundin und hatte halt kein Kopftuch an. Hab hübsche selfies mit meinen Freundinnen geschossen und die auf fb gepostet. Eine marokkanerin aus meiner klasse hat die Bilder gesehen, sie hat es jeden aus meiner klasse gesendet. Jetzt mobben mich alle mädschen aus der Klasse und beleidigen mich. Wir hatten letztens Sport Unterricht und ich hatte eine leggins an und ein t-Shirt. 2 mädschen aus meiner klasse sind ausgerastet und wollten mich schlagen. Ich bin heulend rausgerannt und hab meine Tasche genommen und bin nach Hause gegangen. Was soll ich tuen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?