Von Ethik in den Religionsunterricht wechseln?

6 Antworten

Ich denke das ist kein Problem.Nur wenn der Kurs voll besetzt wäre,könntest Du warten müssen.Sprich den Klassenlehrer einfach an.Ethik,das erinnert mich am wenigsten an Bayern,am ehesten noch Bremen oder Berlin oder Brandenburg.Entweder hab ich Vorurteile oder Du bist ein Spezl in Bayern.^^ LG

Jo, Bayern ist schon noch sehr katholisch geprägt, aber heutzutage sind ja immer mehr Menschen ungläubig, deswegen wundert das eigtl nicht ^^

1
@OjahLink

Ja,das stimmt.Ich betrachte und beschäftige mich schon viel mit Religion,bin aber Atheist.Und gerade das kann interessant sein.Also Religionskunde.^^

1

Hallo. Ich denke schon, dass es funktioniert. Du solltest mal den Lehrer darauf ansprechen oder auch mit Klassenlehrer/in bzw. Sekretariat sprechen. Im Normalfall sollte es möglich sein, am bestens gehts es glaub ich zum Halbjahr zu Wechseln.

Die meisten Schulen lassen einen Wechsel nur zu Schuljahresbeginn zu. Deshalb kann man dir diese Frage nicht pauschal beantworten, das musst du schon mit dem entsprechenden Relilehrer und dem Schulleiter abklären.

Würde das zum Halbjahr vielleicht auch möglich sein? Es ist ja "nur" Religion, gibt ja wichtigere Fächer

0
@OjahLink

Das kann dir auch nur dein Relilehrer und der Schulleiter beantworten. Mein Chef erlaubt einen Wechsel nur in den ersten 3 Wochen des Schuljahres. Dann muss man ein Jahr durchhalten.

1

Was möchtest Du wissen?