kann man aus dem katholischen religionsunterricht in der schule austreten umd in ethik gehen?

13 Antworten

Das geht, aber ich würde es dir nicht empfehlen, weil Ethik nicht nur langweilig, sondern auch sehr kompliziert ist. Das ist im Prinzip Philosophie. Sieh dir mal ein paar philosophische Texte an, dann weißt du, was ich meine. (Du kannst z.B. auf Wikipedia nach "Philosophie" suchen und dir dann auf amazon die Vorschau zu einigen der Bücher ansehen, die dort genannt werden.)

Totaler Unsinn. Ich fand Ethik immer sehr interessant und du lernst auf jeden Fall ziemlich viel über dich selbst, die Welt, ein bissl psychologie und richtig zu handeln usw. Im prinzip - und das ist der einzige Unterricht, bei dem das zutrifft - lernst du für's leben

1

Ja, das geht, bis 14 brauchst Du die Zustimmung deienr Eltern dafür, allerdings kannst Du normalerweise nicht mitten im Jahr wechseln, sondern musst das restliche Schulhalbjahr noch im Reli-Unterricht bleiben.

völlig egal, ob das geht. ich würde solange stress machen bis sie mich aus dieser sinnlosen gehirnwäsche ausschließen. raus aus der scharlatanerie und dem schwachsinnigen religionsgelaber! wir leben nicht mehr im mittelalter. das religion allgemein in schulen einen platz bekommt ist eine frechheit.

Was möchtest Du wissen?