Von einer Creditreform eine Rechnung bekommen. Habe die Forderung der Firma wo ich das Geld schuldete bezahlt. Frage, muß ich ich den Verzugsschaden an Creditr?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Frage ist, bis wann die Rechnung zu zahlen war. Dann wann Zahlung erfolgte. Überweisungsdatum ist nicht Zahlungseingang beim Gläubiger! Creditreform darf erst bei Fälligkeit eingeschaltet werden. Es muss also geprüft werden, wann ist Fälligkeit eingetreten. Wenn kein Verzugsdatum bekannt ist 30 Tage nach Rechnungslegung ist spätestens Fälligkeit eingetreten - ohne Mahnung. Wenn Zahlung und Aufforderung sich gekreuzt haben......ist folgendes zu tun Überweisungsbeleg an Creditreform vorlegen und wenn Datum der Mahnung später als Zahlungsüberweisung ist.....dann wird Creditreform auch Verzugskosten nicht einfordern. Schufa und Creditreform sind im Übrigen 2 Paar Schuhe. Creditreform ist ein ganz anderes Unternehmen und Creditreform hat eine eigene Wirtschausauskunftei mit anderen Worten dort ist das Inkasso gespeichert wenn nicht Strittigkeit vorliegt und auch dort können Bonitätsanfragen gestellt werden und Creditreform wird von Firmen oft benutzt, bei neuer Mitgliedschaft bei einem Fitnessbüro, Bestellungen bei Versandhäusern etc. also schon wichtig, dass die Auskunft ok ist. Im Übrigen kann jeder eine eigene Auskunft abfordern und wenn man nicht sicher ist, sollte man dieses tun. Daten über einen werden bei der Creditreform gespeichert, bei denen man am Wohnort sitzt.....also nicht unbedingt die Creditreform, die ein Inkassoverfahren über einen betreibt. Wichtig ist, nicht auf die leichte Schulter nehmen. Creditreform hat Vertragsanwälte und wird immer auf Weisung des Gläubigers tätig. Bei Strittigkeit darf das Inkasso nicht in die Bonität einfließen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EXInkassoMA
10.04.2016, 18:36

Das viele Gerichte inkassogebuhren nicht anerkennen ist Dir aber bekannt? 

0

Waren in der an den Gläubiger überwiesenen summe bereits mahngebuehren enthalten? 

Lastschriftstorno? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Corinnakluender
09.04.2016, 13:29

Da steht Verzugsschaden, Verzugs und Verfahrenkosten wollen die noch (Creditreform) Drohen mit Anwalt

1

Was möchtest Du wissen?