Vliestapete auf Raufaser?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Eins gleich voraus: fachgerecht ist es nicht! Möglich ist es trotzdem. Allerdings sollten dazu einige Voraussetzungen gegeben sein. Zum ersten solltest du prüfen, ob die Raufaser wirklich fest ist. Wohnst du in einer Mietwohnung, wo der Vermieter schon tapeziert hat, sind die Tapeten meist fest, weil Maler mit Klebverstärker arbeiten (im besten Fall Latex). Da kannst du drauf tapezieren. Zweite Anforderung: Kauf keine billige Vliestapete, die nur über einen dünne Vliesträger verfügt. Da siehst du alles durch. Mit einer guten Vliestapete, die vielleicht in der Oberfläche auch nicht zu glatt ist, sondern etwas Struktur hat, kannst du das machen. Du kannst die dann auch später wieder mühelos abziehen. Im Falle eines Auszugs brauchst du dann nur noch die Raufaser streichen und alles ist wieder gut. Ich habe das selbst schon mehrfach gemacht - funktioniert 1A. Ist aber eben nicht fachgerecht und an bestimmte Voraussetzungen gebunden.

PS: Noch was zum Thema halten, klar hält die, sofern die Raufaser nicht mit Latex oder ähnlichem Zeugs gestrichen ist. Bei ganz normaler Wandfarbe ist das kein Problem. Günstig wäre, wenn du einen Kleister für schwere Tapeten nimmst. Und bitte nach Anleitung einrühren. Nicht verdünnen!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Tapetenkleister für schwere Tapeten hält das. sofern die Raufasertapete auch gut hält.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst Du nicht bringen.Eine Vliestapete auf eine Raufaser zu kleben.Das sieht optisch überhaupt nicht gut aus.Gerade Vliestapeten benötigen einen super sauberen und glatten Untergrund.Aber wenn Dir das alles egal ist und um Deine Frage zu beantworten: Ja..es würde halten.Mische dem Kleister etwas farblosen Latex hinzu.Das verstärkt die Klebkraft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst damit rechnen, das die Raufaser abfällt wenn du die Vliestapete drüber kleben willst. Zudem bekommst du die Vlies nicht so glatt wie du sie zum verkleben brauchst. (Und das ist nicht nur eine optische Frage.)

Mach die Raufaser vorher ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halten dürfte sich schon, wenn du sie wie üblich mit Kleister an klebst. Frage ist aber, wie das dann aussehen wird, weil sich das Rauhfaser Muster definitiv durch die Vliestapete durchdrücken wird. Wenn es ordentlich aussehen soll, wirst du nicht drumherum kommen die alte Tapete ab zu kratzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das wird so richtig schoen Schaisse aussehen. nicht vergessen die Raender überlappen zu lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vermutlich nicht, weil die Fläche einer Raufaser viel zu rau / uneben ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, das wäre schon ein grober Pfusch.... und sieht wahrschenlich nicht gut aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus Rauhfaser, die mit "ordentlicher" Dispersionsfarbe gestrichen ist, hält praktisch jede Tapete.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?