vitakraft Nagernahrung Rollis grün wiesenkost?

4 Antworten

Vitakraft ist das schlimmste Futter überhaupt nicht mal ihr Heu ist gesund für Kaninchen noch dazu wird das an Tieren getestet. Trockenfutter also Pelettes sind im Allgemeinen schädlich für Kaninchen bitte langsam wieder absetzen und nochmal informieren: http://diebrain.de/k-futter.html

hallo du,

deine kaninchen sind keine nager, sondern gehören zu der gruppe der hasenartigen und vertragen daher kein getreide, also den hauptbestandteil dieses "nagerfutters"

meine vorrednerin hat auch recht mit dem, was sie über vitakraft schreibt. füttere deine kaninchen mit getreidefreiem futter (gibts bei dm und rossmann recht günstig) und grünfutter sowie frischem obst und gemüse.

i supermarkt kannst du in der gemüseabteiluing auch mal schauen, ob du da die kohlrabiblätter und sowas abgrasen kannst.

Hallo,

Die Zähne der Kaninchen müssen durch genügend Kauarbeit ausreichend abgenutzt werden, da sie ca. 10 cm pro Jahr wachsen. Damit das geschieht, müssen die Kaninchen mit Heu, Grünfutter, Zweige, usw. gefüttert werden.

Verschiedene Pellets werden von den Tieren aber nicht zermalen, sondern eher gequetscht. Die Folge: mangelnder Zahnantrieb und gesundheitliche Probleme.

Wenn du auf eine Fütterung mit Trockenfutter nicht verzichten möchtest, dann solltes du auf dieses achten:

  • Der Großteil sollte aus getrocknetem Gemüse, Kräutern, Gräsern, usw. bestehen. (Grüne und rote Bröckchen im Futter sind nicht immer Gemüse, sondern manchmal auch gefärbtes Bäckerei-Erzeugnis!)
  • Getreide, Mais, Nüsse & Co fressen Kaninchen zwar gerne, aber solche Dinge sind viel zu kalorien-reich. Folge: Das Tier wird zu schnell satt und frisst danach kein Heu mehr, was aber sehr wichtig für die Verdauung ist.
  • Die ungefähre Futtermasse beträgt 30 g am Tag pro Kaninchen. Dies dient aber nur als Ergänzung für Heu, Grün- und Saftfutter. (Keinesfalls als Frischkost-Ersatz!)
  • Von Knabberstangen sollte man die Finger lassen. Das sind reinste Kalorien-Bomben!

LG BlueRabbit

Beides ist nicht gut, außer für den Geldbeutel der hersteller natürlich

Weder die Rollis, noch die Pellets.

Hier mal wieso:

kaninchenwiese.de/ernaehrung/futtermittel/gekauftes-kaninchenfutter/

Stattdessen kannst du besser einmal komplett auf gesunde Fütterung umstellen. Gesunde Leckerlies sind beispielsweise Erbsenflocken, die du in fast jedem Zooladen bekommst.

Was möchtest Du wissen?