Vespa schwul?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn dein Selbstwert durch ein Fahrzeug bedroht wird wird es Zeit dir Hobbys und Ziele zu setzen.

MERKE: "Die 50 cm3 Karren sind alle mehr oder weniger Schrott" !!

Finger weg von Chinesenrollern und gebrauchten Rollern.Frisierte Karren sind überhaupt nix wert,weil die wegen den Umbauten keine Betriebserlaubnis mehr haben und deshalb auch keinen versicherungsschutz.

Die beste Qualität haben die Japaner,Honda,Suzuki,Yamaha.Die Qualität von Kymco,Peugot kenne ich nicht.

Ich selber habe einen Hondaroller ,Honda Lead 100 SCV JF 11,wird seit 2010 nicht mehr gebaut.Der hat 5 KW,100 cm^3 und top speed satte 81 km/h.

Der Roller hat jetzt 100000 km weg und das mit der ersten Tachowelle.Ich hatte mal einen Chinesenroller,bei den war alle 6000 km die Tachowelle kaputt,kostete 35 Euro.

Eine Vespa ist vielleicht nicht ganz schlecht,aber ich denke ein Japaner ist besser.

MERKE : Die Jugendliche haben eh keine Ahnung von Technik.Diese Typen reden viel,wenn der Tag lang ist.Also stör dich nicht daran.Wenn dir ein Fahrzeug gefällt,dann ist das nur deine Entscheidung.

Sag einfach : "Du hast doch eh keine Ahnung von Fahrzeugen" .

Finger weg von "Apprilia",weil man hier total auf eine "Appriliawerkstatt" angewiesen ist.Eine normale Werkstatt kann bei einen Defekt nichts machen.

Ich sah mal ein Motorrad,Apprilia,da konnte man nicht einmal das Hinterad selber ausbauen,weil da Spezialschraben verbaut waren.

Gegenüber deinen Kumpels kommt das natürlich schon etwas schwul. Es gibt keinen besseren Roller als ne Vespa (vor allem die alten Vespas) trotzdem zieht dich jeder Baumarktroller ab. Was du nicht vergessen darfst: die bitches stehen extrem auf Vespas. 

Haha, meine Vespa ist eingetragen als 50ccm und ist offen ist sie auch, 70kmh schafft sie

0

Was möchtest Du wissen?