Simson Schwalbe, Simson s51 oder Vespa pk50?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Aufjedenfall Simson, Robuste Technik, Ersatzteile relativ günstig und 60 kmh zulasung. 

Schau doch mal bei mir vorbei auf: www.facebook.de/simsonkeller

Ersatzteile, Tuning, Restauration uvm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Simson empfehlen - gute Optik und simple Technik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rate dir ganz klar zur Vespa. Die hat einfach mehr Charme. Ist deswegen aber auch teurer. Gibt PK50 Modelle von 50 ccm bis 125 ccm

Durch die aktive Szene gibt es etliche Neuentwicklungen und Motoren mit >=50 PS, wenn man also etwas schneller unterwegs sein möchte.

Das Fahren mit einem alten 50 ccm Moped ist bei den heutigen
Verhältnißen im Straßenverkehr, dessen Charakter sich durch die Menge
der Turbo aufgeladenen Motoren deutlich gewandelt hat, eine gründliche Überlegung wert.

Die Simson hat den Vorteil, dass du sie ohne eine Motorrad Ausbildung mit dem normalen PKW Führerschein ganz legal 60 km/h schnell fahren darfst.

Schau dir mal die Vespa Gruppe bei Google an um einen kleinen Überblick zu bekommen:

https://plus.google.com/b/104960638792573505352/communities/114119626074799659944

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall Simson!
Ich würde die Schwalbe nehmen, da sie einfach Kult ist, und das nicht nur im Osten.
Aber die S51 ist natürlich auch nicht schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Simson ist eine gute Wahl. Die Schwalbe ist ein Roller aber auch die S51 ist nicht schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?