Vermittlungsvorschläge der Arbeitsagentur ablehnen und trotzdem Fahrtkostenerstattung?

2 Antworten

Das Eine hat ja nichts mit dem Anderen zu tun. Die Fahrtkostenerstattung reichst Du doch eh nur für die Fahrten ein, die du auch getätigt hast. Nein, die bekommst Du auch, wenn du dich nicht auf alles bewirbst.

Ruf am besten bei der Agentur für Arbeit an. Vereinbaren am besten einen Termin und sage warum du diese ablenst. Mit den Leuten zu sprechen ist immer die beste Lösung.

Freiwilliges Praktika - Fahrtkostenerstattung?

Hallo, heute wurde mir angeboten ab Montag ein einwöchiges Praktikum zu absolvieren. Die Fahrtkosten (ÖPNV) belaufen sich auf etwa 100€. Kann ich diese Fahrtkosten vom Amt erstattet bekommen, oder ist das zu kurzfristig?

MfG

...zur Frage

Mit gut verdienendem Partner zusammenziehen ( Hartz4 Bezug )?

Folgender Sachverhalt: Ich ( mit Kind ) beziehe Hartz 4 und würde gerne mit meiner Freundin zusammenziehen. Meine Freundin ist jedoch Pilotin die recht viel verdient, deshalb würde ich gern wissen, ob mir das Arbeitsamt dann noch die Hälfte der Miete übernimmt bzw ich dann überhaupt noch Anspruch auf Hartz4 habe. Meine Freundin kann unmöglich für uns beide aufkommen zumal sie selbst deutlich mehr als 80.000Euro Schulden hat um ihre Piloten-Ausbildung zu absolvieren und die sie monatlich selbst zurückzahlen muss. Dazu kommt, dass sie auf Grund ihres Vertrages bei der Airline nur nach Stunden bezahlt wird und das Einkommen dadurch sowieso stark schwankt und dann muss sie innerhalt eines Jahres einen ganzen Monat (unbezahlten) Urlaub machen, weshalb sie für diesen Monat dann sowieso schon Geld zur Seite legen muss. Ich kann und will mich nicht auf ihrem Geld "ausruhen" zumal ich derzeit aus bestimmten Gründen nicht selbst arbeiten gehen kann. Sicher wird sich das in Zukunft anders sein, derzeit ist die Lage aber nicht zu ändern. Ich hoffe, dass mir jemand bei der Frage helfen kann

...zur Frage

Kann ich Fahrtkosten zu einem Bewerbungsgespräch gezahlt bekommen?

Ich bin beim Arbeitsamt als Ausbildungssuchend gemeldet, also ich bekomme keine Sozialleistungen, nur Kindergeld. Jetzt hab ich mehrere Bewerbungsgespräche die weiter weg sind, da es die Ausbildung hier nicht gibt. Zahlt mir das Arbeitsamt die Fahrtkosten?

...zur Frage

Arbeitsvermittlerin schickt auf einmal Stellen die mehr als 100 km weg sind. Was kann ich machen?

Hallo, ich arbeite derzeit in einen 450 € Job und bewerbe mich nebenbei natürlich noch um Jobs, damit ich endlich wieder von der Arbeitsagentur weg bin. Ich war sehr lange wegen einer Hüft-OP außer gefecht gesetzt, bettlägerig und da hat es schon angefangen das die Dame mir Vermittlungsvorschläge und mich permanent angerufen hat und gefragt hat wann ich denn endlich wieder fähig bin einen Job aufzunehmen. Nun habe ich einen 450 € Job und das macht überhaupt gar keinen Unterschied. Jetzt schickt sie mir immer Freitags Vermittlungsvorschläge um mir das Wochenende zu versüßen und noch dazu über 100 km weg obwohl ich gesagt habe das ich meine Heimat nicht verlassen möchte. So langsam bin ich ganz schön fertig. Denn ich gehe arbeiten, schreibe die ganze Zeit die Bewerbungen, gehe zu Vorstellungsgesprächen, gehe zum Integrationsamt und mache und tue. Trotzdem setzt die Dame mir sehr zu. Nur durch meine Krankheit bin ich die Situation reingeschlittert vorher habe ich 8 Jahre sozialversicherungspflichtig gearbeitet. Lg

...zur Frage

Fahrtkostenerstattung arbeitsunfall

für welche Fahrten erstattet die BG die Fahrtkosten?und in welcher Höhe?

...zur Frage

Aufstocker und Fahrtkostenerstattung von Jobcenter?

Hallo liebe Leute. Ich bin seit anfang des Jahres Aufstocker und muss nebenbei noch ALG 2 beziehen. Bekomme ich die Fahrtkosten zu meinem Aushilfsjob erstattet? Ware das Rechtens?

Ich wäre euch für eure Hilfe sehr dankbar.

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?