Verhindern Feinstrumpfhosen, dass ich Braun werde?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, Du wirst braun, aber langsamer alsohne Strumpfhose. Eine helle Farbe ist UV-Lichtdurchgängiger als dunkle Farben.

Feinstrumpfhosen verhindern das Braunwerden nur ein Wenig. Sie schatten die Haut zwar etwas ab und brechen das Licht, aber nicht so sehr das sie einen wirklichen Sonnenschutz böten. Feinstrumpfhosen halten zwar einen Teil der Strahlung zurück, aber es kommt noch immer UV-Licht an die Haut. Mit Strumpfhosen wirst Du also vielleicht nicht ganz so schnell braun wie ohne, aber dennoch  wirst Du braun werden. 

Generell verhindern Strumpfhosen nicht das Braun werden. Dabei sollte man jedoch beachten, welche den-Stärke man trägt. Das versteht sich ja von selbst. Eine 10 den wirkt halt anders als eine 30 oder 40 den. Die UV-Strahlen dringen nicht so intensiv ein und somit ist die Strumpfhose in gewisser Hinsicht ein leichter Sonnenschutz. Wenn Du also eine 10 oder 15 den Strumpfhose trägst und Dich der prallen Sonneneinstrahlung über eine gewisse Zeit aussetzt, dann wirst Du auch braun an den Beinen.

Kleidung dient auch als Sonnenschutz und so ist es auch mit Feinstrumpfhosen. Sie halten zwar nicht zu 100% das UV-Licht ab, aber ein gewisser Sonnenschutz ist gegeben.

Also so dünn wie die sind wird das kaum einen Unterschied machen...
Aber wird das im Urlaub im Schritt mit 2 Lagen nich was schwitzig?

Was möchtest Du wissen?