Vergeht öl beim kochen/braten?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Würde die hälfte rechnen :) du kannst das fleisch auch abtupfen dann ist es noch weniger öl

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst anstatt Öl einfach Wasser nehmen, das hat den gleichen Effekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von joangf
18.05.2017, 12:22

Nein, hat es nicht. Mit Wasser wird das Fleisch gekocht, weil die Temperatur nicht höher als 100°C werden kann. Dabei entstehen keine Röstaromen, wie das beim Braten in Öl der Fall ist. Das Öl wird auch mit 150-200°C wesentlich heißer als das Wasser.

2
Kommentar von MissSugarPink
18.05.2017, 20:46

Du kannst das Öl weg lassen das macht nämlich auch keine röst aromen. eine gute Pfanne sollte auch ohne so etwas auskommen

0

Rechne es KOMPLETT an. Wenn schon Kalorien zählen dann richtig. Schließlich verschwinden die Kalorien vom Fett nicht einfach so (wäre ja zu schön).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja natürlich. Das Öl löst sich ja nicht in Luft auf! Wenn natürlich nach dem Braten noch viel Öl in der Pfanne ist, das nicht verzehrt wird, kann man einen Teil der Kalorien abziehen. 

Wirklich ins Gewicht fallen die paar Kalorien aber nicht.

Wieso macht man sich so einen Stress bei der Nahrungszubereitung und beim Essen? Man kann doch einigermaßen abschätzen, ob die Nahrungsmittel, die man zu sich nimmt, gesund sind. Das sollte doch reichen.

Kalorien zu zählen ist sowas von überflüssig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, da vergeht nichts. Du kannst aber eine Pfanne mit Keramikbeschichtung nehmen, da brauchst du viel weniger Öl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein bisschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde garnicht rechnen.

Ich habe durch esse die Häfte 30 Kilo in einem Jahr abgenommen.

Von Rechnen nimmst Du kein einziges Kilo ab. Und eine Diät hält kein Mensch auch nur einen Monat durch... das ist Mängelernährung.

Das man sich keine Pommes mit Ketchup reinhauen sollte versteht sich wohl von selber.

Mario

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoNewLife
18.05.2017, 15:22

eine Diät auf Kaloriendefizit ist ja nahe das gleiche wie esse die Hälfte!

0

Das vergeht sicher nicht. einen Teil mußt du anrechnen, aber das ist davon abhängig wieviel beim bratvorgang aufgesogen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoNewLife
18.05.2017, 12:13

okay also wenn ich zb reis koche und 2 el öl reinmache, muss ich quasi beise löffel rechnen oder? weil der reiß saugt im Topf ja alles auf

0
Kommentar von Henningbae
18.05.2017, 12:22

Würde zum abnehmen bei Fett besonders aufpassen​. Nimm deine 1g pro Kg Körpergewicht zu dir & mehr nicht. Fett hat die höchste Kaloriendichte & mit 2 Esslöffeln bist du da gut bei 20ml, was ca 180kcal sind

0

Was möchtest Du wissen?