Vereinsaustritt durch Änderung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Vereinsgebühr zahlst du normalerweise nicht für die Ausübung einer bestimmten Sportart. Die Mitgliedgebühr ist davon unabhängig. Die Mitgliedschaft kannst du nur zum Ablauf des entsprechenden Jahres mit der vereinbarten Frist kündigen.

Eine fristlose Kündigung wegen Wegfall der Geschäftsgrundlage wäre ggfs.- denkbar.

Ein Wegfall der Geschäftsgrundlage ist es leider nicht ganz...

0
@alklo13

Dann kannst Du auch nur fristgerecht kündigen! - Am 31.12.2013 wäre Schluß!?!

0

Die wäre aber nur gegeben, wenn der Verein sein Tätigkeit ganz aufgibt.

0

Grundsätzlich kann man jederzeit aus einem Verein austreten. Einen Grund braucht man dafür nicht anzugeben.

Wenn man allerdings fristlos austreten möchte, obwohl die Satzung einen Austrittszeitpunkt und/oder eine Austrittsfrist vorschreibt, dann braucht man einen sogenannten "wichtigen Grund". Dass ein verändertes Sportangebot einen solchen "wichtigen Grund" darstellt, wage ich allerdings zu bezweifeln.

Du wirst also fristgerecht austreten müssen. Lies dazu in der Satzung nach, ob es zusätzlich zu dem Austrittszeitpunkt auch eine Kündigungsfrist gibt, die einzuhalten ist. Oft ist es so, dass der Austritt 3 Monate vor dem Austrittszeitpunkt erklärt werden muss. Wenn der satzungsmäßige Austrittszeitpunkt das Jahresende ist, dann müsste in einem solchen Fall die Kündigung spätestens am 30.09. beim Verein eingehen.

Eine Form für die Austrittserklärung ist übrigens nicht gesetzlich vorgeschrieben und kann auch durch die Satzung nicht wirksam vorgeschrieben werden. Einige Satzungen schreiben dennoch die schriftliche Form vor, was jedoch nicht dazu führt, dass eine Austrittserklärung in anderer Form (z.B. mündlich, telefonisch, Email) unwirksam wäre. Allerdings muss der Erklärende ggf. den fristgerechten Zugang der Erklärung beim Verein nachweisen können.

Danke, eine sehr ausführliche Antwort, dann werde ich das mal machen.

0

Kündigen kannst du deine Mitgliedschaft jederzeit, dazu ist nicht mal ein Grund notwendig. Oder meintest du das anders?

In der Satzung steht, das erst am Ende des Jahres aus dem Verein ausgetreten werden kann. Nun, ist ja aber auch nicht mehr lange hin...

0
@alklo13

Dann lies mal weiter

Dur wirst die SCHRIFTLICHE Kündigung spätestens am 30.9. einreichen müssen.

1

Was möchtest Du wissen?