verdrängt eine Holzkugel im boot weniger wasser?

3 Antworten

> wir haben

wer eine 20-cm-Goldkugel hat, kann sich einen Hauslehrer leisten ;-)

> bei der goldkugel ist ja klar dass ich dann das volumen der kugel nehme

Korrekt. Und für die Kugel im Boot nimmst Du das Volumen des Wassers, welches dieselbe Masse hat wie die Kugel. Um die Differenz der beiden Volumina sinkt der Wasserspiegel.

> wie mache ich es bei der holzkugel?

Ohne Rechnung - in beiden Fällen geht es um "das Volumen des Wassers, welches dieselbe Masse hat wie die Kugel", somit Differenz = 0.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Die Auftriebskraft ist so groß, wie die Gewichtskraft des vom Körper verdrängtem Wasser.

Die Holzkugel schwimmt, das bedeutet - aufgrund des Kräftegleichgewichtes - Die Gewichtskraft der Holzkugel ist genau so groß wie die Gewichtskraft des Wassers, das vom Untergetauchten Teil der Holzkugel verdrängt wird.

Mit anderen Worten: die Kugel verdrängt jenes Volumen an Wasser, das dem Gewicht der Kugel entspricht.

Bei der Holzugel würde ich tippen, dass nichts passiert. Die verdrängt sowohl im Boot als auch im Wasser gleich viel Wasser (nämlich so viel wie sie wiegt).

Was möchtest Du wissen?