Vegan auf Klassenfahrt :D?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Du kannst Dich ja auch etwas vorbereiten - zB

  • bei der Unterkunft nachfragen, was sie beim frühstück anbieten- falls sie, ausser früchten nichts veganes anbieten, zB Haferflocken und vegane Milch mitnehmen
  • überleg Dir was bei "normalen" Speisekarten vegan ist - zB Salat, Spaghetti napoli / all'aglio / all'arrabiata, einfache Salzkartoffeln, gedämpftes Gemüse (ohne Bouillon) ... evt. ein wenig einseitig, ist ja nur für einige Tage
  • sicherlich hast Du tagsüber die Möglichkeit zumindest Obst / Gemüse / Studentenfutter zu kaufen (ausser es wäre überhaupt kein Geschäft in der Nähe..)
  • nimm ein, zwei Plastikboxen & ein Taschenmesser mit (dann kannst Du auch mal was einkaufen/transportieren)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei uns muss man vor jeder Klassenfahrt einen Zettel über eventuelle Allergien usw. ausfüllen, da kann man auch vegetarisch ankreuzen (ich geh dann immer zum Lehrer, schreib da vegan hin und warte ob da noch was kommt.)

Ich habe bisher einmal gute Erfahrungen gemacht, wo ich Alternativen bekommen habe, einmal schlechte (war aber nur für eine Nacht und ich hatte genug Süßkram dabei ;)). Schau am besten ob die Jugendherberge (oder wo auch immer ihr hinfahrt) was auf der Internetseite zum Thema essen stehen hat. Sonst frag deinen Lehrer..

Im Notfall: Das ist ne Klassenfahrt: Das Essen ist oft nicht mega lecker und man isst sich eher an den mitgebrachten Chips etc. mit. Nimm also genügend Essen mit (dann kannst du anderen auch die tollen veganen Sachen zeigen ;)) und kauf dir evtl. noch was. Was du aufjedenfall essen kannst wäre: Brot/Brötchen mit Marmelade (oder selbst mitgebrachten Aufstrich) und Mittags Reis, Gemüse etc. 

Du musst dich aber aufjedenfall vorher fragen, wie ernst du vegan während der Klassenfahrt nehmen willst. Z.B. Wirst du dir nicht sicher sein können, ob das Brot/Brötchen vegan ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag mal deinen Lehrer. Nimm zur Sicherheit aber ein bisschen Brot und Obst mit..nur falls du nicht satt wirst ;)

Finds übrigens toll, dass du Veganer bist. Hört man irgendwie viel zu selten in dem Alter oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mika123456
09.08.2016, 11:38

Danke :D ja man hört es leider wirklich selten (ich kenne wahrscheinlich alle aus meinem Quartier die in ungefähr meinem Alter sind) ich kenne niemanden in meinem Alter D:

1

Ich an deiner Stelle würde mit deiner Lehrkraft darüber reden und gemeinsam ein Lösung finden den ich bin mir sicher die werden dich da nicht verhungern lassen 😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klassenlehrer Bescheid geben, der wird das da sagen. Wenn du Allergien hättest, würdest du auch extra anderes Essen bekommen, aber das ist überall anders geregelt. Vielleicht musst du dir dein Essen auch mitnehmen und kannst es da vielleicht lagern. Aber es kann auch sein, dass du vielleicht auf vegetarisch kurz ausweichen musst, da auf solchen Fahrten das meist schwer ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als ich weg war, gab es vergasen Essen in dem Hostel (war sogar besser als das "normale"). Sonst ist man ja immer unterwegs, da kann man mal in den Bäcker gehen, im Supermarkt immer ein paar Äpfel und Bananen einkaufen und falls ihr in einem größeren Ort seid, vorher schon nach vageren Imbissen/Restaurants erkunden. Was ich auch immer vorteilhaft finde, zb bei peta2 die Fast Food Listen angucken, was man zb bei mcdonalds oder subway an veganem essen kann, falls es mal keine alternative gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag mal nach, bei uns ging das auf Anfrage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an wo ihr hinfahrt die meisten Jugendherbergen beiten mittlerweile auch Vegan an 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mika123456
08.08.2016, 22:44

Ja also bei uns gab es das damals nicht …

0

Vorher anrufen und Anfragen ob veganes gekocht wird. Wenn nicht dann eigenes essen mitbringen und Aufwärmen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede vielleicht mit deinem Klassenlehrer oder deiner Klassenlehrerin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

warst du inzwischen schon dort? wie war die klassenfahrt und was hast du gegessen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mach es wie die Buddhisten:

Wenn ein Buddhist eingeladen ist und ein Fleischgericht auf dem Tisch
steht, dann sollte er nach Buddhas Worten den Gastgeber nicht verletzen
und daher Steak oder Braten verzehren.


Manche Buddhisten erklären diese Ausnahme auch damit, dass in diesem Fall das Fleisch ja schon auf dem Teller lag und kein Tier extra für sie geschlachtet werden musste. Anderen Buddhisten kommt diese Begründung auch im Alltag sehr gelegen. Sie benutzen sie auch dann, wenn sie selbsteinmal Wurst und Fleisch in den Einkaufskorb legen.


http://www.religionen-entdecken.de/eure_fragen/duerfen-sich-buddhisten-fleisch-zum-essen-kaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?