Vater rotzt immer in der Dusche?

9 Antworten

Ins Waschbecken ist mindestens ebenso eklig.

Und die Duschwanne/ Badewanne kann man ausspülen - sowohl nach dem baden/ duschen als auch vorher.

Von daher dürften alle Sekrete normalerweise weggespült sein bevor der Nächste duscht/ badet.

Überleg mal was sonst so auf dem Boden der Duschwanne/ Badewanne landet beim Waschen. Haare (Körper und Kopf), Schuppen, Schmutzpartikel, etc pp... Aber auch all das wird durch das Wasser weg gespült.

Wenn einen aber die Vorstellung alleine schon ekelt, kann man sich nötigenfalls auch selbst helfen indem man kurz mit nem leichten Reiniger (oder Reinigungstüchern) durch die Wanne wischt.

Ich kenne keinen, der das nicht macht.

Solange das Wasser noch läuft und nachher alles weg ist, sehe ich auch nix grausliches daran. Im Waschbecken fände ich es schlimmer...

Aber es kann sich nichts ändern, wenn du deinen Vater nicht darauf ansprichst. Der merkt wahrscheinlich gar nicht, dass es dich stört und er wird das wahrscheinlich einfach immer so gemacht haben.

Rotz ist echt nicht das ekelhafteste in einer dusche, das wird ja weggespült, da müsstest du die ganzen bakterien etc schlimmer finden xD

Was möchtest Du wissen?