Urheberrecht auf Märchenfiguren?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Maerchencharaktere sind nicht geschuetzt, aber die Versionen von Disney schon. Fuer eine Pruefung sollte das aber echt kein Problem sein, das ist doch kein gewerblicher Gebrauch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Aerdnag 08.10.2016, 09:27

Danke schonmal für die rasche Antwort :)

Gewerblich ist es nicht. Aber es werden Fotos gemacht und auch in Fach Zeitungen veröffentlicht werden sowie auch im Internet. 

Darum müsste ich es ganz genau wissen ;)


0
Steffile 08.10.2016, 09:36
@Aerdnag

Dann sei lieber vorsichtig, gerade Disney sind sehr gruendlich was ihre Rechte angeht. Frag doch einfach bei Disney in deinem Land an?

0

Wenn Du klassische Märchenfiguren auf Deine eigene Art optisch darstellst, bist Du die Urheberin.

Du darfst nur die Figuren nicht nachmachen und veröffentlichen, die andre Künstler kreiert haben, solange jene nicht mindestens 70 Jahre tot sind - in den USA verlischt das Urheberrecht erst nach 100 Jahren!

Im privaten Bereich darfst Du Plagiate herstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht, das die geschützt sind. Und wenn sie es mal waren, ist die Schutzzeit bestimmt lange vorbei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dichterseele 16.10.2016, 11:45

Glauben heißt nicht wissen - spekulative Antworten nützem keinem!

0

Sie hätten schon einen Schutz, aber wo kein Kläger da kein Richter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Aerdnag 08.10.2016, 09:34

Da es in Fach Zeitungen sowie im Internet veröffentlicht wird kann ich es dann nicht machen oder? 

0
Niklas140102 08.10.2016, 09:37

Ich sag es mal so: Es juckt Disney nicht, die hätten sonst millionen gerichtsverhandlungen :D

0

Was möchtest Du wissen?